Wien-Ottakring: Tatverdächtiger nach Einbruch in Pkw festgenommen

Wien (OTS) - Am 22.06.2017 wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Hyrtlgasse gerufen. Laut einem Zeugen hatten dort zwei Männer die Seitenscheibe eines Autos eingeschlagen und waren danach geflüchtet. Im Zuge der umgehend eingeleiteten Sofortfahndung konnte in der Friedrich-Kaiser-Gasse ein 22-jähriger Mann angehalten werden, auf welchen die Personsbeschreibung zutraf. Bei der darauffolgenden Personsdurchsuchung konnten beim Tatverdächtigen mehrere vermutlich gestohlene Gegenstände, darunter Bargeld, ein Handy und eine Fotokamera, sichergestellt werden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und befindet sich in Haft, ein weiterer Beschuldigter ist flüchtig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002