TIMEX und SilMach revolutionieren Uhrenbranche mit Erfindung des ersten MEMS-Uhrwerks

Middlebury, Connecticut (ots/PRNewswire) - TIMEX, ein weltweit führender Uhrenhersteller mit über 160 Jahren Firmengeschichte, hat sich mit SilMach zusammengeschlossen, einem französischen Vorreiter der Mikrosystemtechnik (MEMS), um das erste MEMS-Uhrwerk zu bauen. Die gemeinschaftlich entwickelten MEMS-Motoren (Boxen) und Uhrwerke sind die ersten ihrer Art mit der MEMS-Nanotechnik, die auf das Patent von SilMachs PowerMEMS zurückgeht. Das Gemeinschaftsprojekt soll mit SilMach und Fralsen (TIMEXs Uhrwerkfabrik) im französischen Mikrotechnik-Cluster von Besancon angesiedelt werden. Mit der Kombination aus 160 Jahren Erfahrung bei der Uhrenherstellung von TIMEX und den Innovationsfähigkeiten von SilMach wird das Gemeinschaftsprojekt die Uhrenbranche revolutionieren.

TIMEX plant die Markteinführung der ersten MEMS-Uhr in der Kollektion von 2019.

Tobias Reiss-Schmidt, President und CEO der TIMEX Group, äußerte sich zu der neuen revolutionierenden Partnerschaft mit den Worten: "Dank unserer Partnerschaft mit SilMach konnte Timex eine weitere Innovation in der Uhrenbranche entwickeln. Zusammen mit SilMach revolutionieren wir die Branche und legen den Grundstein für Nanotechnik. Mit dieser Entwicklung gehen wir einschneidende Schritte, um das Design und die Funktion von Uhren auf eine Art enorm zu verbessern, die zuvor nicht denkbar war."

Patrice Minotti, CEO von SilMach, bekräftigt dies: "Dank der strategischen Allianz mit TIMEX gewinnt SilMach jahrhundertelange Erfahrung in der Uhrenherstellung und ergänzendes Knowhow hinzu, das zur Entwicklung von speziellen PowerMEMS-Lösungen für die Uhrenbranche essentiell ist."

Über TIMEX Group

TIMEX Group entwirft, produziert und vermarktet innovative Uhren auf der ganzen Welt. TIMEX Group wurde 1854 als Privatunternehmen gegründet. Das Unternehmen umfasst zahlreiche Marken wie Timex, Nautica, Guess, Versace, Ferragamo. Es beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter und zählt zu den größten, vertikal integrierten Uhrenherstellern der Welt.

Über SilMach

Als Wegbereiter im Bereich der Silizium-Mikromechanik entwickelt, produziert und integriert SilMach revolutionierende MEMS-Lösungen für die Motorisierung von mobilen Systemen und für energiefreie Sensoren für das Structural Health Monitoring. Die Firma hat ihren Sitz im französischen Besanco.

SilMachs einzigartige Erfahrung bei der Hybridisierung ermöglicht die Kombination von MEMS mit konventioneller Mikrotechnik. Das Unternehmen wurde 2003 von Patrice Minotti gegründet und hat die Weiterentwicklung ihrer revolutionierenden Innovationen über experimentelle Arbeiten für Behörden, Forschungszentren und wichtige Firmen in den Branchen Energie, Verkehr, Aeronautik und Uhrenherstellung finanziert. Das Firmen-Portfolio umfasst mittlerweile 20 Patentfamilien von denen sich 10 im Miteigentum der französischen Regierung befinden. Nähere Informationen unter www.silmach.com

Rückfragen & Kontakt:

Patricia Rappaport
prappaport@bratskeir.com
+1-212-679-2233
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/526518/Timex_SilMach.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/526555/TIMEX_SilMach_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001