Zeit für mutmacherinnen und mutmacher

Düsseldorf / Wien / Zürich (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/15196/3665383

A.T. Kearney startet neue Initiative "mutmacher"

"Mit unserer Initiative mutmacher rücken wir jene Unternehmen und die Köpfe dahinter ins Rampenlicht, die die Optionen der Digitalisierung nutzen statt abzuwarten. Gerade in Zentraleuropa gibt es viele Unternehmen, die selbstbewusst die exponentiell wachsenden Möglichkeiten für den eigenen Unternehmenserfolg nutzen", so Dr. Martin Eisenhut, Partner und Zentraleuropachef bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Die Kampagne umfasst neben Veranstaltungsreihen, exklusiven Diskussionszirkeln und Studien auch die eigene Kampagnenwebsite www.wir-sind-mutmacher.com.

Nach Ansicht Eisenhuts entscheidet sich unternehmerischer Erfolg in Zukunft im Dreieck zwischen Digitalisierung, Unternehmertum und Wertschöpfung. Die größte Antriebsfeder sei ohne Zweifel der disruptive Charakter der Digitalisierung. Genauso zähle jedoch, wie Unternehmen aus neuen Ideen auch wirkliche Wertschöpfung generieren und die eigene Unternehmenskultur weiterentwickeln. Gerade die Bedeutung der beiden letzten Säulen würden aus Sicht des Zentraleuropachefs von A.T. Kearney viel zu oft noch unterschätzt. Hier wird einer der Schwerpunkte der Kampagne liegen.

In einer eigenen Serie will die Unternehmensberatung mutmacherinnen und mutmacher und ihren Weg portraitieren. "Solche Menschen lassen sich nicht beängstigen, sie fordern sich und andere. Sie wissen, dass es Rückschläge braucht, um Besonderes zu schaffen. Sie verschwenden keine Zeit und lassen sich und die eigenen Geschäftsmodelle von ihren Mitarbeitern in Frage stellen, bevor es der Markt tut", so Dr. Martin Eisenhut.

mutmacher wurde gemeinsam von A.T. Kearney und der Agentur SZ Scala der Süddeutschen Zeitung entwickelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wir-sind-mutmacher.com

Über A.T. Kearney

A.T. Kearney ist eine der weltweit führenden Unternehmensberatungen für das Top-Management und berät global tätige Konzerne als auch führende mittelständische Unternehmen und öffentliche Institutionen. Mit strategischer Weitsicht und operativer Umsetzungsstärke unterstützt das Beratungsunternehmen seine Klienten bei der Transformation ihres Geschäftes und ihrer Organisation. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Wachstum und Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit sowie die Steigerung der Unternehmensperformance durch die Optimierung von komplexen, globalen Produktions- und Lieferketten. A.T. Kearney wurde 1926 in Chicago gegründet. 1964 eröffnete in Düsseldorf das erste Büro außerhalb der USA. Heute beschäftigt A.T. Kearney rund 3.600 Mitarbeiter in über 40 Ländern der Welt. Seit 2010 berät das Unternehmen Klienten klimaneutral.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atkearney.de www.facebook.com/ATKearney.Karriere www.twitter.com/ATKearneyDACH

Rückfragen & Kontakt:

Michael Scharfschwerdt
Director Marketing & Communications
A.T. Kearney GmbH
Charlottenstraße 57
10117 Berlin

Telefon: + 49 30 2066 3363
E-Mail: michael.scharfschwerdt@atkearney.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010