Neue OeNB-WKÖ-Publikation: „Schwerpunkt Außenwirtschaft 2016/2017“

Die sechste Ausgabe der Publikation beschäftigt sich mit dem Thema „Direktinvestitionen - Trends, Erklärungsfaktoren, Barrieren“

Wien (OTS) - „Schwerpunkt Außenwirtschaft“ erscheint heuer bereits zum sechsten Mal. Die Publikation wird in enger Zusammenarbeit zwischen der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) herausgegeben – diesmal zum Thema „Direktinvestitionen - Trends, Erklärungsfaktoren, Barrieren“. Der erste Teil der neuen Publikation, herausgegeben von Ernest Gnan und Ralf Kronberger, bietet wie in den Vorjahren eine umfangreiche Darstellung und Analyse der wichtigsten für die Außenwirtschaft relevanten Entwicklungen.

 Unter anderem wird dargestellt, dass für das Wachstum der Weltwirtschaft von 3,1% im Jahr 2016 die Schwellen- und Entwicklungsländer den wesentlichsten Beitrag lieferten, während die Industriestaaten nur eine durchschnittliche Wachstumsrate von 1,6% auswiesen. Die Wachstumsrate des Welthandels verlangsamte sich im Vorjahr auf 1,9%: Die schwache Nachfrage nach Investitionen, die Verlangsamung der Wachstumsraten globaler Wertschöpfungsketten und schleppende Handelsliberalisierungen waren dafür ausschlaggebend. In weiteren Kapiteln wird ein Überblick über die institutionellen Rahmenbedingungen des Welthandels im Jahr 2016 gegeben. In einem Österreichschwerpunkt wird die Wirtschaftsentwicklung im Jahr 2016 analysiert.

 Der Spezialteil des Buches widmet sich heuer den ausländischen Direktinvestitionen. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den globalen Entwicklungen von FDI zeigen sich in Österreich? Welche Charakteristika zeichnen Direktinvestitionen in Zentral- und Südosteuropa aus? Weiters werden Aspekte des Investitionsschutzes, der Wertschöpfungsketten und der Ansiedelung von Unternehmen behandelt. (PWK505/BS) 

 Link zum e-book „Schwerpunkt Außenwirtschaft“: www.wko.at/schwerpunktaussenwirtschaft

 

„Schwerpunkt Außenwirtschaft 2016/2017“

Herausgeber: Ernest Gnan und Ralf Kronberger

Facultas Verlag, 2017

ISBN: 978-3-7089-1574-6

http://www.facultas.at/list?back=efa18ca5802b3f972d39da842f249694&xid=12461509

Rückfragen & Kontakt:

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik
Dr. Ralf Kronberger
Telefon: +43 5 90 900 4267
Ralf.Kronberger@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001