KAICIID-Stellungnahme: Gemeinsam gegen Hass und Angst

KAICIID Board of Directors verurteilt Anschlag in Finsbury Park

Wien (OTS) - KAICIIDs Board of Directors, das sich aus Vertretern von fünf Religionen - Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum - zusammensetzt, hat nach dem Anschlag in Finsbury Park in London, Vereinigtes Königreich, am 19. Juni 2017 folgende Stellungnahme veröffentlicht:

"Unsere Gedanken und Gebete sind bei all jenen, die von dem schrecklichen und vorsätzlichen Angriff auf Gläubige in Finsbury Park betroffen sind. Wir sprechen den Opfern dieses Angriffs, ihren Familien und Freunden unser tiefstes Mitgefühl aus.

Ein Angriff auf Gläubige einer Religion ist ein Angriff auf alle Religionen. Diese brutalen Angriffe sind darauf ausgelegt, uns zu teilen: einen Keil zwischen Nachbarn, Freunde und Bürger zu treiben und Menschen unterschiedlicher nationaler Herkunft, Religion und ethnischer Zugehörigkeit zu hindern, friedlich nebeneinander zu bestehen.

Wir können nicht zulassen, dass sie erfolgreich sind. Wir müssen weiterhin vereint Stellung gegen Hass und Angst beziehen.

Wir rufen alle Menschen guten Willens auf, sich für die Rechte ihrer Schwestern und Brüder einzusetzen, ihre Religionen und ihren Glauben in Frieden zu praktizieren und zu leben. Wir fordern alle Menschen des Glaubens auf, andere Religionen zu respektieren und zu schätzen: Lehren, die in jeder Religion in der Welt verankert sind."

Über KAICIIDs Board of Directors

KAICIID ist eine zwischenstaatliche Organisation, die den Dialog zwischen verschiedenen religiösen und kulturellen Gruppen stärkt, um Gerechtigkeit, Frieden und Versöhnung zu fördern und dem Missbrauch von Religion, um Gewalt zu rechtfertigen, entgegenzuwirken. Das Zentrum wird von einem multireligiösen Direktorium geleitet, das sich aus Vertretern von fünf Religionen - Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam und Judentum - zusammensetzt.

Sie sind in alphabetischer Reihenfolge: Dr. Hamad Al-Majed, Dr. Kezevino Aram, Seine Exzellenz Bishof Miguel Ayuso, Seine Eminenz Metropolit Emmanuel, Dr. Sayyed Ataollah Mohajerani, Pastorin Kosho Niwano, Pastor Mark Poulson, Oberrabbiner David Rosen, Dr. Mohammad Sammak.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Kaiser
Director of Communications
KAICIID
Tel. +43 1 313 22 415
E-Mail: press@kaiciid.org
http://www.kaiciid.org/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KDC0001