60 Stunden #DIF17 im TV

34. Donauinselfest: W24 ist reif für die Insel

Wien (OTS) - Das W24-Team übersiedelt vom 23. bis 25. Juni 2017 wieder auf die Donauinsel! Der Wiener Stadtsender ist Medienpartner von Europas größtem Open Air Festival bei freiem Eintritt. Ab Freitag, 23. Juni 18:30 Uhr überträgt W24 beinahe ununterbrochen 60 Stunden vom Donauinselfest.

„Meine Stadt. Mein Fest.“: W24 überträgt den Insel-Charme und die ZuseherInnen feiern mit

Um die einzigartige Stimmung des vielseitigen Musik-, Sport- und Familienprogramms einzufangen, mischt sich Moderatorin Jenny Posch direkt ins Geschehen und unters Festivalpublikum. W24-Musikexperte Peter Schreiber holt die Stars backstage zum Interview.

Moderator Gerhard Koller lädt OrganisatorInnen und KünstlerInnen zum Gespräch ins W24-Außenstudio. Als Vorgeschmack auf die Konzerte gibt es dort auch exklusive musikalische Sahnehäubchen: Die geladenen MusikerInnen, wie Georgij Makazaria, Dennis Jale und Wiener Wahnsinn, musizieren live und a cappella für die W24-SeherInnen!

„Von der Copa Kagrana in die Toskana“: Gewinnspiel und mehr am W24-Stand

Direkt bei der Floridsdorfer Brücke befindet sich der W24-Stand. Während in der W24-Ladestation das Handy aufgeladen wird, versüßt der Stadtsender seinen BesucherInnen die Wartezeit. Wer will, lässt sich in der W24-Fotostation ablichten oder vom W24-Team die Funktionen der „#DIF17-App“ erklären. Bei dem W24-Gewinnspiel winkt als Hauptpreis u.a. eine Reise in die Toskana, zur Verfügung gestellt von Weinfreunde.com

Die BesucherInnen werden heuer an 50 Hotspots auf der Donauinsel am eigenen Mobiltelefon mit aktuellen Pushmeldungen wie u.a. Informationen zu den W24-Programmhighlights versorgt.

#W24 #Ichbindabei: W24 prämiert die besten Party-Momente

Die Donauinselfestgäste haben wieder die Chance, das W24-Fernsehprogramm aktiv über die „#DIF17-App“ mitzugestalten. Für die persönlichen Eindrücke der Festivalfans gibt es einen eigenen W24-Bereich in der optimierten Donauinselfest-App. Fürs Fernsehen ausgewählte Beiträge belohnt die W24-Redaktion mit 20 Euro pro Foto und 50 Euro pro Video.

W24 Geschäftsführer Michael Kofler: „W24 ist der TV-Lokalmatador am Donauinselfest. Durch unsere intensive Berichterstattung schaffen wir es, das ,Insel-Feeling‘ direkt in die Wohnzimmer unserer Seherinnen und Seher zu bringen. Mit Wiens Stadtsender ist man via TV, unseren Social Media-Kanälen und der ,#DIF17-App‘ hautnah beim 34. Donauinselfest dabei!“.

Ausstrahlungszeiten ab Freitag 23. Juni, 18:30 Uhr, bis Montag 26. Juni, 18:00 Uhr 

Über W24 – „Ich bin dabei“

W24 – Das Stadtfernsehen setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihrer BewohnerInnen auseinander. Durch seine starke Nachrichtenkompetenz, seine Live und vor Ort-Präsenz und seinen aktuellen TV-Formaten bietet das Wiener Stadtfernsehen Information, Service und Unterhaltung für alle WienerInnen. W24 läuft im Kabelnetz von UPC und Kabelplus sowie online und als mobiler Live-Stream über W24.at. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien. Die WH Medien GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeines.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sheila Poor
Presse W24
Tel.: +4313678370410
Mobil: +43 664 883 56 868
sheila.poor@w24.at
www.w24.at/TV-Live

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHM0001