AVISO Medientermin – VHS Wien: 16 neue ehrenamtliche Initiativen für Wien

Abschlussevent der Akademie der Zivilgesellschaft stellt Projekte der Frühjahrslehrgänge vor

Wien (OTS) - Geschäftsleute stellen gratis Trinkwasser für Passanten zur Verfügung, Flüchtlinge kochen Obst und Gemüse ein und finanzieren sich damit ihre Weiterbildung oder ein Expertengremium zur Etablierung einer nachhaltigen Ernährungsstrategie für die Stadt Wien: die Themen der 16 neuen Freiwilligenprojekte, die die Frühjahrslehrgänge der Akademie der Zivilgesellschaft hervorgebracht haben, sind vielfältig. Am 29. Juni 2017, 10 Uhr stellen sich alle Initiativen beim Abschlussevent der Akademie in der VHS Wiener Urania (1., Uraniastraße 1) vor.

Unterstützung für Freiwilligenprojekte durch Bildung

Das Ziel der Akademie der Zivilgesellschaft der VHS Wien ist es, selbstbestimmtes freiwilliges Engagement so einfach wie möglich zu machen. Wer Positives zum Zusammenleben in Wien beitragen möchte, soll das mit professioneller Unterstützung tun können. Eigene Projektideen können beim ersten Gründungsservice für Freiwilligenprojekte aufgebaut und in die Tat umgesetzt werden. Insgesamt sind an der Akademie der Zivilgesellschaft seit dem Start im Februar 2016 fast 50 Projekte entstanden.

16 neue ehrenamtliche Projekte stellen sich vor

Die Frühjahrslehrgänge 2017 enden am 29. Juni mit einer feierlichen Zertifikatsverleihung inklusive Projektpräsentationen. 16 neue Projekte stellen sich und ihr Anliegen vor. Im Anschluss an die Verleihung stehen die ehrenamtlichen Projekte für Interviews zur Verfügung. Zur Abschlusspräsentation laden wir die MedienvertreterInnen herzlich zu einem Pressetermin mit Möglichkeit für Foto- und Filmaufnahmen ein.

Terminüberblick

Ablauf:

10:00 Uhr Begrüßung durch Brigitte Pabst, Direktorin der Akademie der Zivilgesellschaft
10:15 Uhr: Projektpräsentationen und Zertifikatsverleihung
11:15 Uhr: Abschlussrede der AbsolventInnen
Ab 11:30 Uhr: Projekte stehen für Interviews zur Verfügung

Moderation: Josef Broukal

VHS Wien: 16 neue ehrenamtliche Initiativen für Wien

Datum: 29.6.2017, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:
VHS Wiener Urania Dachsaal
Uraniastraße 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Philipp Schneider
Akademie der Zivilgesellschaft
Mobil: 0699/18 91 77 63
Tel.: 01/89 174-100182
E-Mail: philipp.schneider@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003