Einladung zur Festveranstaltung der Allianz für Responsible Science

22. Juni 2017, 17.00 bis 19.30 Uhr, Technische Universität Wien, Kuppelsaal, Karlsplatz 13, 1040 Wien

Wien (OTS) - Die vor zwei Jahren von 13 Gründungsmitgliedern, allen voran dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), aus der Taufe gehobene Allianz für Responsible Science hat sich u. a. zum Ziel gesetzt, die Zivilgesellschaft aktiver in Forschungs- und Innovationsprozesse einzubinden. Mittlerweile haben sich weitere 25 Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und der Praxis der Allianz angeschlossen. Im Rahmen einer Festveranstaltung blickt das BMWFW nun gemeinsam mit den Partnerinstitutionen auf das Konzept von Responsible Science und möchte dieses durch spannende Beispielprojekte greifbar machen.

Nach einer Eröffnung durch Sektionschefin Barbara Weitgruber (BMWFW) wird der Präsident des FWF, Prof. Dr. Klement Tockner, ins Thema einführen. Anschließend werden zwei Pilotprojekte vorgestellt. Im Podiumsgespräch soll unter anderem auch die strategische Ausrichtung der geplanten neuen Responsible-Science-Förderungsinitiative des BMWFW erörtert werden. Am Podium diskutieren: Univ.-Prof. Dr. Anton Zeilinger, Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Dr. Klement Tockner, Präsident des Wissenschaftsfonds FWF, DDr. Christoph Thun-Hohenstein, Generaldirektor und wissenschaftlicher Geschäftsführer MAK, Univ.-Prof. Mag. Dr. Hanna Mayer, Vorständin des Instituts für Pflegewissenschaft der Universität Wien, Dr. Marie Celine Loibl, Leiterin des Forschungsprogramms Sparkling Science im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl, Generaldirektor NHM Wien, Universität Wien.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Nähere Informationen und Veranstaltungsprogramm:
www.youngscience.at/allianz_festveranstaltung

Rückfragen zur Allianz: Mag. Petra Siegele, Leitung Public Science, OeAD-GmbH; petra.siegele@oead.at, www.oead.at, Tel.: +43 1 53408-430

Festveranstaltung der Allianz für Responsible Science

Das BMWFW blickt gemeinsam mit den Partnerinstitutionen auf das
Konzept von Responsible Science. Spannende Beispielprojekte werden
das Thema greifbar machen.

Datum: 22.6.2017, 17:00 - 19:30 Uhr

Ort:
Technische Universität Wien Kuppelsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien

Url: www.youngscience.at/allianz_festveranstaltung

Rückfragen & Kontakt:

OeAD (Österreichischer Austauschdienst)-GmbH
Mag. Rita Michlits
Leitung Kommunikation
Mobil: +4366488735941
Email: rita.michlits@oead.at
www.oead.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LLL0001