Die Woche vom 19.- 25. Juni im Europäischen Parlament

Die Schwerpunkte: Migration, Anti-Dumping, Türkei

Wien (OTS) - * MIGRATION: Highlevelkonferenz zum Thema Migration mit EP Präsident TAJANI, EK Präsidenten JUNCKER sowie Außenbeauftragter MOGHERINI.

* ANTI-DUMPING: Abstimmung über neue Anti-Dumping Maßnahmen, die alle Länder betreffen sollen, wo es substanzielle Marktverzerrungen gibt.

* TÜRKEI: Evaluierung der Reformen in der Türkei in Hinblick auf eine Unterbrechung der Beitrittsgespräche.

* EU-KUBA: Abstimmung über das allererste Zusammenarbeitsabkommen zwischen der EU und Kuba.

* UKRAINE: Abstimmung über neue Handelserleichterungen für die Ukraine.

* EUROPASS: Abstimmung über die Modernisierung des EUROPASS-Portals, in dem Jobbewerber ihre Qualifikationen präsentieren können.

* ACP-EU: Die 33 EU-AKP Parlamentarische Versammlung findet im Präsidentschaftsland Malta statt und fokussiert auf Hunger, Migration und Verbrechen gegen die Menschheit.

Zum vollständigen Programm:
http://www.europarl.europa.eu/news/en/news-room/agenda

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
+43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001