Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Verbale Auseinandersetzung endet in Körperverletzung

Wien (OTS) - Am 18. Juni 2017 kam es gegen 20.00 Uhr im Bereich der Mariahilfer Straße zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Die verbale Auseinandersetzung verlagerte sich von einem Geschäft nach draußen und endete in einem Raufhandel. Im Zuge dessen schlug ein 15-Jähriger einen 44-Jährigen mit einem Gegenstand auf den Kopf und verletzte diesen dadurch. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007