AVISO: Einladung zur Pressekonferenz am 23. Juni 2017, um 9:30 Uhr

- Mehr Raum für Innovation - Merck eröffnet neues Werksgebäude in Spittal

Wien/Spittal (OTS) - Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. 2016 erwirtschaftete Merck in 66 Ländern einen Umsatz von 15,0 Milliarden Euro. Gegründet 1668 ist Merck das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt. Die Gründerfamilie ist bis heute Mehrheitseigentümerin des börsennotierten Konzerns.

In Österreich sind wir mit einer Produktion für unsere Selbstmedikations-Produkte in Kärnten in Spittal/Drau und einer Vertriebsniederlassung in Wien vertreten.

Unser Ziel in unserem Werk in Kärnten ist ein Produktionsvolumen von ca. 5 Milliarden Tabletten pro Jahr. Zur Erreichung des ersten Teilziels haben wir im Zeitraum von 2015 bis 2017 zirka 7,5 Millionen Euro in die Erweiterung unseres Werks und die Schaffung neuer Produktionsflächen investiert.

Der Ausbau schafft neue Arbeitsplätze, so dass nun rund 450 Mitarbeiter an dem Oberkärntner Standort für Merck tätig sind. Mit den 100 Mitarbeitern in Wien macht dies Merck gemessen an der Mitarbeiterzahl zum 7. größten Arbeitgeber in der pharmazeutischen Industrie in Österreich.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen, am 23. Juni 2017 der Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung unserer Werkserweiterung beizuwohnen:

Datum: 23. Juni 2017
Zeit: 9:30 Uhr
Ort: Merck Spittal
Hößlgasse 20
9800 Spittal an der Drau

Folgende Interviewpartner stehen vor Ort zur Verfügung:
- Uta Kemmerich-Keil, CEO und Präsident Merck Consumer Health
- Dr. Andreas Gabriel, Head of Global Technical Operations Merck Consumer Health
- Klaus Raunegger, Managing Director Merck Spittal

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Über das Merck Consumer Health Geschäft

Das Consumer Health Geschäft von Merck zielt darauf ab, die Gesellschaft auf eine neue Ära vorzubereiten, in der Menschen bis zu 100 Jahre gesund leben werden. Im Sinne dieser Ausrichtung unterstützt das Geschäft die so genannte WE100® Bewegung, die entsprechende Projekte und Kommunikationskampagnen umsetzt. Die führenden „Lovebrands“ von Merck‘s Consumer Health Geschäft, wie Neurobion®, Bion®, Nasivin®, Seven Seas®, Dolo-Neurobion®, und Femibion®, unterstützen diese übergreifende Ausrichtung des Geschäfts durch Innovationen, die durch Konsumenten inspiriert werden. Das Consumer Health Geschäft ist mit seinen über 3.800 Mitarbeitern in über 40 Märkten global tätig. Das Portfolio umfasst Marken mit einem jährlichen Umsatzvolumen von ungefähr 1 Mrd. $. Consumer Health ist ein Geschäft im Unternehmensbereich Healthcare der Merck Gruppe mit der globalen Konzernzentrale in Darmstadt, Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter www.merck-consumer-health.com sowie https://twitter.com/merck_ch.

Rückfragen & Kontakt:

MERCK GesmbH
Dr. Bärbel Klepp
+43 1 57600 437
baerbel.klepp@merckgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCK0002