Messerverletzung im Bus – Täterin festgenommen

Wien (OTS) - Am 16.06.2017 attackierte gegen 19:20 Uhr eine 25-jährige Frau eine 31-Jährige während der Fahrt mit dem Flughafenbus auf der Südosttangente. Das Opfer erlitt oberflächliche Schnittverletzungen, Insassen des Busses nahmen der Angreiferin das Messer ab und verständigten die Polizei. Die Beschuldigte machte einen verwirrten Eindruck und wurde vorläufig festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002