ÖAMTC: Staus in der Innenstadt am Samstag

Sperre Ring und Franz-Josefs-Kai wegen Regenbogenparade

Wien (OTS) - Die ÖAMTC-Experten befürchten am morgigen Samstag teils erhebliche Verzögerungen in Wiens Innenstadt wegen der Regenbogenparade. Ring und Franz-Josefs-Kai werden ab Mittag bis in die Abendstunden abschnittsweis gesperrt.

Auf folgenden Strecken sind Verzögerungen und Staus einzuplanen:
Ring, Zweierlinie, Roßauer Lände, Praterstraße, Untere und Obere Donaustraße, sämtliche Zufahrten in die Innenstadt wie etwa Rennweg, Rechte Wienzeile oder Burggasse.

"Am besten nützt man am Samstag die U-Bahnen, wenn man in die Innenstadt möchte", empfiehlt Harald Lasser von den ÖAMTC-Mobilitätsinformationen abschließend.

Service: www.oeamtc.at/wien

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Medien Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001