„Know Your Status“: „LIFE+“-Infostand am 34. Donauinselfest

„Ich kenne meinen Status – kennen Sie Ihren?“

Letztes Wochenende ist der 24. Life Ball im Wiener Rathaus erfolgreich über die Bühne gegangen. Auch wir möchten am diesjährigen Donauinselfest durch die Kooperation mit „LIFE+“ gemeinsam mit den Festival-BesucherInnen ein starkes Zeichen im Kampf gegen HIV/AIDS setzen
Thomas Waldner, Donauinselfest-Projektleiter und Geschäftsführer von "pro event"

Wien (OTS/SPW) - Kampagne von „LIFE+“, der neuen Dachmarke des „Life Balls“, und der „Aidshilfen Österreichs“ informiert Festival-BesucherInnen über die Relevanz regelmäßiger HIV/AIDS- Tests.****

Drei Tage lang können sich BesucherInnen des 34. Donauinselfests der SPÖ Wien (23.-25. Juni 2017) beim „LIFE+“-Infostand Gutscheine für kostenlose HIV/AIDS Tests und Infomaterial abholen. Die „Know Your Status“-Kampagne von „LIFE+“ möchte zu regelmäßigen HIV/AIDS-Tests anregen. Jeder Mensch kennt seine Blutgruppe, und genauso wichtig ist das Wissen über den eigenen Immunstatus.

„Letztes Wochenende ist der 24. Life Ball im Wiener Rathaus erfolgreich über die Bühne gegangen. Auch wir möchten am diesjährigen Donauinselfest durch die Kooperation mit „LIFE+“ gemeinsam mit den Festival-BesucherInnen ein starkes Zeichen im Kampf gegen HIV/AIDS setzen“, so Donauinselfest-Projektleiter Thomas Waldner. 

Im Zuge der Kampagne wird in Zusammenarbeit mit den „Aidshilfen Österreichs“ ein Infostand auf der „Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel“ am diesjährigen Donauinselfest präsent sein, um das Thema Immunstatus einer breiten Öffentlichkeit auf Augenhöhe näherzubringen. BesucherInnen erhalten ein „LIFE+“-Pflaster und werden dazu angehalten, ein Foto mit dem Hashtag #knowyourstatus_lifeball auf sozialen Medien zu posten und ihr Netzwerk ebenfalls zu einem HIV/AIDS-Test zu motivieren.

Donauinselfest 2017: Meine Stadt, mein Fest. #dif17

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 23. bis 25. Juni 2017 bietet es auf 16 Inseln 600 Stunden Programm. Weitere Informationen auf http://www.donauinselfest.at, Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest, Twitter: https://twitter.com/Inselfest, Instagram: https://www.instagram.com/inselfest, YouTube https://www.youtube.com/user/donauinselfest2010 und Flickr: https://www.flickr.com/photos/donauinselfest.

Bildmaterial

Das Bildmaterial des Donauinselfests steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung auf http://bit.ly/difbilder zur Verfügung. Weiteres Informationsmaterial auf https://www.donauinselfest.at/presse. Pressematerial zur Kampagne von "Life+" finden Sie hier: http://lifeball.webartists.at/Pressemappe_KYS.pdf  (Schluss)

 

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Maurizia Maurer
Tel.: +43 664 8563004
mmaurer@leisure.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001