Nordzucker AG optimiert mit PSIglobal

Verbesserte Logistikprozesse senken Produktions- und Beschaffungskosten

Berlin (ots) - Mit der neuen von der PSI Logistics GmbH gelieferten Software PSIglobal kann die Nordzucker AG aus Braunschweig zukünftig die Rohstoffbelieferung ihrer Werke unter Berücksichtigung tagesgenauer Kapazitäten, Produktions-, Beschaffungs- und Transportkosten organisieren. Das neue auf PSIglobal basierende Modul ermöglicht es Nordzucker, zusätzliche, bisher nicht zu realisierende Kostensenkungen zu erzielen.

Bei der Entwicklung des neuen Kernmoduls standen die notwendigen Funktionen und Algorithmen für die kombinierte Optimierung von Produktion und Logistik im operativen Tagesgeschäft im Fokus. Das Modul ermöglicht es Nordzucker, zusätzliche, bisher nicht zu realisierende Kostensenkungen zu erzielen.

PSIglobal erhält in Echtzeit aus einem bei Nordzucker vorgelagerten SAP-System Kapazitäts- und Bedarfskennzahlen der verschiedenen Nordzucker-Werke, sowie die zu erwartenden Erntemengen auf den Zuckerrübenfeldern der Lieferanten. Auf dieser Basis berechnet die PSI-Software die kosteneffizienteste Versorgung der einzelnen Produktionsstätten unter Berücksichtigung festgelegter Parameter. Dies erfolgt sowohl vor der Rübenkampagne, zur Auswahl der kostengünstigsten Rübenverträge, als auch während der Kampagne zur Logistiksteuerung der Rübenanlieferungen.

Der Datenaustausch zwischen dem PSI-System und dem vorgelagerten SAP-ERP-System bei Nordzucker erfolgt über eine Schnittstelle mittels SAP Process Integration (PI). Die vom Optimierungsmodul errechneten Planungsergebnisse können von der Nordzucker-Rübenlogistikabteilung jederzeit mit PSIglobal analysiert werden. Die zugrundeliegenden Optimierungsalgorithmik ermöglicht es dabei, die Rahmenparameter anders zu gewichten und weitere Spezifikationsprüfungen durchzuführen.

Die Inbetriebnahme der optimierten Nachschubsteuerung mit dem PSI-System erfolgte bei Nordzucker bereits Ende Mai 2017.

Die PSI Software AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.600 Mitarbeiter. www.psi.de

Rückfragen & Kontakt:

PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: BMatejcek@psi.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008