AVISO: Pressegespräch Gewerkschaft vida und ÖHV: „Tag der offenen Hoteltür – Top-Ausbildung bietet Top-Karrierechancen“

190 Top-Hotels öffnen wieder ihre Türen für SchülerInnen, Eltern, Jobwechsler und Wiedereinsteiger

Wien (OTS) - Ende Juni gewähren fast 200 Hotels österreichweit wieder einen Blick hinter die Kulissen. Im direkten Gespräch erfahren Interessierte alles über sichere Arbeitsplätze, internationale Perspektiven und das Aus- und Weiterbildungsangebot der österreichischen Qualitätshotellerie. 

„Österreichische Fachkräfte sind überall heiß begehrt. Eine Lehre in unseren Top-Hotels ist ein Karriere-Katapult“, so Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV). Unterstützung für den Aktionstag kommt erstmals von der Gewerkschaft vida. „Nachwuchsförderung ist mir ein großes Anliegen. Gute Rahmenbedingungen und beste Ausbildung sind das Fundament für zufriedene Lehrlinge und spätere Top-Fachkräfte“, betont Berend Tusch, Vorsitzender des vida-Fachbereichs Tourismus.

Für das Pressegespräch im Vorfeld des Aktionstages stehen Ihnen folgende GesprächspartnerInnen zur Verfügung:

Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung

Berend Tusch, Vorsitzender des Fachbereichs Tourismus der Gewerkschaft vida

Leonard Hofmann, HGA-Lehrling

Julia Hopfner LL.B., Senior Human Resources Assistant, MARRIOTT HOTELS  

Zeit: Mittwoch, 21. Juni 2017, 10 Uhr

Ort: Marriott Hotel, Parkring 12A, 1010 Wien  

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Hoteliervereinigung
Martin Stanits
M: +43 664 516 08 31
martin.stanits@oehv.at
www.oehv.at

Gewerkschaft vida
Peter Leinfellner
M: +43 650 36 36 399
peter.leinfellner@vida.at
www.vida.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001