Astronomie-Programm „Zum Sommeranfang“ in Liesing

Wien (OTS/RK) - Die ehrenamtlich arbeitenden Fachleute aus dem „Astronomischen Büro Wien“ organisieren wieder eine lehrreiche Himmelskunde-Veranstaltung für Groß und Klein: Am Samstag, 17. Juni, werden die Gäste im „Freiluftplanetarium - Sterngarten Georgenberg“ (23., Georgsgasse/Rysergasse) über aktuelle Ereignisse am Firmament informiert. Beginn der Zusammenkunft mit dem Titel „Zum Sommeranfang“ ist um 12.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Astronomen sprechen mit den Besucherinnen und Besuchern über Tageszeiten und Jahreszeiten.

Bei dem Beisammensein setzen die Experten eine Eigenkonstruktion, genannt „Tierkreis-Scheibe“, ein. Wenn es die Wetterlage ermöglicht, ist eine gemeinsame Beobachtung der „Mittagshöhe“ und des „Mittagsdurchganges“ der Sonne vorgesehen. Besonders interessant ist der Programmpunkt „Venus am Tag“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen eigene (einfache) Ferngläser zu diesem „Sommersonnwend-Mittag“ mitbringen. Auskünfte: Telefon 889 35 41 („Astronomisches Büro Wien“). Mitteilungen an die Himmelskunde-Fachleute via E-Mail:
astbuero@astronomisches-buero.wien.or.at.

Allgemeine Informationen:
Astronomisches Büro Wien:
www.astronomisches-buero.wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001