Dynamik von Avature hat sich über 2016 bis ins Jahr 2017 verstärkt

New York und London (ots/PRNewswire) - Avature, der führende Anbieter von Enterprise-Cloudanwendungen zur Talentgewinnung und zum Talentmanagement, konnte das Kalenderjahr 2016 mit starkem Wachstum in allen seinen wichtigen Märkten beenden und diesen Trend weit in das Jahr 2017 fortsetzen.

Im Laufe des Jahres 2016 wuchsen die wiederkehrenden Erträge von Avature um 36 Prozent, während die einmaligen Erträge ebenfalls um 36 Prozent stiegen. Mit Umsätzen von 44 Prozent, die von neuen Kundenaufträgen stammten, und 56 Prozent aus bereits bestehenden Kundenaufträgen konnte das Unternehmen das Jahr profitabel abschließen und erreichte aus der Geschäftstätigkeit einen Cashflow, der sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelte.

Der Kundenzuwachs von Avature war über alle Regionen hinweg beständig. Zu den Neukunden im Jahr 2016 gehörten 17 Unternehmen, die unter den Global 2000 eingestuft sind. Im ersten Quartal 2017 kamen weitere fünf Unternehmen der Global 2000 dazu. Darunter waren Organisationen, die ihren Unternehmenssitz in Australien, China, Deutschland, dem Vereinigten Königreich und in den USA haben.

"Ein starkes viertes Quartalsende hat dazu beigetragen, dass wir unser bisher erfolgreichstes Jahr abschließen konnten", sagte Ana Laura Darino, Senior Vice President Finance, Avature. "Wir sind optimistisch, dass wir die hohe Wachstumsrate beibehalten können, ohne auf die Rentabilität zu verzichten."

"Unsere starken Ergebnisse wurden durch den Ausbau unserer Lösungssuite, die Unterstützung von unseren Kunden und das Engagement und den Einsatz des Teams von Avature vorangetrieben", sagte Dimitri Boylan, Gründer und CEO.

Highlights aus dem Jahr 2016 und dem ersten Halbjahr 2017:

  • Gewinn einer öffentlichen Ausschreibung, um Lösungen zur Talentakquisition für das deutsche Bundesbahnsystem und für Europas größten Betreiber und Infrastruktureigentümer im Schienenverkehr bereitzustellen, die Deutsche Bahn.
  • Der Technologiegigant ZTE Corporation konnte in Shenzhen, China, als Kunde gewonnen werden.
  • Organisation der bisher ersten Avature User Conference in China.
  • Veröffentlichung einer branchenspezifischen Rekrutierungslösung für den Einzelhandel, optimiert für Geschäftsführer von Filialen und weiteres Personal vor Ort.
  • Begrüßung wichtiger Führungskräfte aus Schlüsselindustrien beim neu gebildeten EMEA Customer Council (https://www.avature.net/en/customers/) von Avature.

Avature arbeitet konsequent an der Entwicklung einer hoch integrierten Plattform, die für Kunden folgende Vorteile bietet:

  • Vereinheitlichung des Rekrutierungsprozesses auf einer einzigen Plattform.
  • Einbindung von Kandidaten und Mitarbeitern mithilfe mobiler Apps.
  • Bereitstellung von unmittelbaren datengestützten Erkenntnissen für alle Nutzer, um besser informierte und schnellere Entscheidungen zu ermöglichen.
  • Förderung der strategischen Werte durch innovative Programme zur Talentgewinnung und zum Talentmanagement.

Über Avature

Avature ist eine hochgradig konfigurierbare Enterprise SaaS-Plattform für globale Talentakquisition und Talentmanagement. Das von Dimitri Boylan, dem Mitbegründer und ehemaligen CEO von HotJobs.com, gegründete Avature bringt das Niveau der kommerziellen Leistungsfähigkeit und Nutzerfreundlichkeit des Internets in Human Capital Management-Software (HCM) für Unternehmen. Die Avature-Plattform ermöglicht HR-Fachleuten, innovative Lösungen für Rekrutierung, unternehmensinterne Mobilität und Performance-Herausforderungen zu gestalten. Avature zählt 101 der Fortune 500-Unternehmen zu seinen Kunden und wird in mehr als 100 Ländern und 17 Sprachen eingesetzt. Avature liefert seine Dienste von einer privaten Cloud aus, die sich in Rechenzentren in den USA, Europa und Asien befindet. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen Buenos Aires, London, Madrid, Melbourne, München, New York und Shenzhen. Erfahren Sie mehr unter www.avature.net oder folgen Sie @Avature.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/386722/logo_avature_rgb_300_d pi_jpg_copy_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Avature Medienkontakt
Maria Lorenzo Brisco
+1 212-380-4160 x 418
press@avature.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015