Das SommerHit Ticket der WESTbahn: Eine echte Zugnummer!

Jugendliche sind mit der Flatrate wieder den ganzen Sommer über mobil

Es ist günstig, einfach erhältlich und ganz unkompliziert in der Nutzung – so wie Bahnfahren eben sein soll.
Thomas Posch, COO WESTbahn
Zum sechsten Mal in Folge gibt es nun für alle Jugendlichen das SommerHit Ticket der WESTbahn.
Thomas Posch, COO WESTbahn

Wien (OTS) - Die WESTbahn bietet Jugendlichen auch im heurigen Sommer wieder das beliebte SommerHit Ticket als Flatrate für unlimitiertes Zugfahren. Jungs und Mädels unter 26 Jahren reisen damit vom Samstag, 1. Juli, bis einschließlich Sonntag, 10. September, in allen grün-weiß-blauen Zügen des privaten Eisenbahnunternehmens – beliebig oft und ganz egal, zu welcher Uhrzeit der WESTbahn-Zug fährt.

Das SommerHit Ticket ist online oder unmittelbar bei der ersten Fahrt im Zug erhältlich. Notwendig für den Kauf ist nur das richtige Alter, sonst gibt es keine Voraussetzungen: Jugendliche erhalten es vor ihrem 20. Geburtstag für 33 Euro bzw. vor ihrem 26. Geburtstag für 66 Euro. Der Vorverkauf läuft ab sofort.

Zum sechsten Mal in Folge gibt es nun für alle Jugendlichen das SommerHit Ticket der WESTbahn.“, meint Thomas Posch, CCO der WESTbahn. „Es ist günstig, einfach erhältlich und ganz unkompliziert in der Nutzung – so wie Bahnfahren eben sein soll.

Über WESTbahn Management GmbH:

Im Zug der Liberalisierung der europäischen Eisenbahnen gegründet, hat die WESTbahn ihren Stundentakt zwischen Wien und Salzburg im Dezember 2011 aufgenommen. Shareholder sind die Haselsteiner Familien-Privatstiftung mit 49,90 Prozent, die Augusta Holding mit 32,70 Prozent und die SNCF mit 17,40 Prozent der Anteile. Im Geschäftsjahr 2015 wurden rund 3,5 Millionen Zugkilometer mit der Flotte von sieben Doppelstocktriebfahrzeugen gefahren und annähernd 4,8 Millionen Passagiere befördert, ebenso wurde erstmals ein positives operatives Ergebnis (EBIT) erreicht. Im Dezember 2017 wird der Halbstundentakt zwischen Wien und Salzburg mit einer vergrößerten Flotte von siebzehn Garnituren aufgenommen. 

Rückfragen & Kontakt:

Ines Volpert
WESTbahn Management GmbH, Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 676 6989796
Email: iv@westbahn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WES0001