Wien-Landstraße: Raub von Zigaretten und Bargeld

Wien (OTS) - Ein 27-Jähriger attackierte am 13. Juni 2017 um 03.00 Uhr einen 45-Jährigen im Bereich des Herrmannparks und raubte ihm Bargeld und Zigaretten. Danach flüchtete der mutmaßliche Täter. Auf Grund einer Personsbeschreibung konnten Beamte der Polizeiinspektion Wien Mitte den Beschuldigten kurze Zeit später anhalten und vorläufig festnehmen. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005