Schulautonomie - Stronach/Lugar: Die Grünen haben ein Problem mit der Demokratie

Wien (OTS) - „Der Gesetzesentwurf zur Schulautonomie ist nicht gerade ein großer Wurf; aber immerhin hat die zerrüttete Koalition sich auf ein "Gesetzchen" einigen können. Was die Grünen jetzt aber aufführen – das ist nicht nachvollziehbar!“, erklärt Team Stronach Klubobmann und Bildungssprecher Robert Lugar. "Wenn 50 Prozent aller Eltern bei den Modellregionen zustimmen müssen, dann ist das sinnvoll und logisch - und keinesfalls eine Trickserei wie von Walser behauptet. Aber ganz offensichtlich haben die Grünen ein massives Problem mit direkter Demokratie!“, so Lugar.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001