AVISO Wien Holding/Hafen Wien: Bilanz 2016 und Vorschau 2017

Mediengespräch am 14. Juni 2017

Wien (OTS/RK) - Die Bedeutung des Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, als eines der größten multimodalen Güterverkehrszentren Österreichs steigt konsequent. Auch im Jahr 2016 hat sich der Hafen Wien wirtschaftlich sehr erfolgreich entwickelt und knüpft damit an das Rekordjahr 2014 an. Im Mittelpunkt des Mediengesprächs steht die positive wirtschaftliche Entwicklung der Hafen Wien-Gruppe im Jahr 2016 und ein Ausblick auf das Unternehmen im Jahr 2017.

Die VertreterInnen der Medien sind zum Mediengespräch herzlich eingeladen!

Ihre Gesprächspartner sind:

o Renate BRAUNER, Amtsführende Stadträtin für Finanzen, Wirtschaft
und Internationales
o Peter HANKE, Geschäftsführer Wien Holding
o Fritz LEHR, kaufmännischer Geschäftsführer Hafen Wien
o Doris PULKER-ROHRHOFER, technische Geschäftsführerin Hafen Wien

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Mittwoch 14. Juni, 10.00 Uhr
Ort: Wien Holding, Universitätsstraße 11, 3. Stock, 1010 Wien

Um Anmeldung unter pikhart@hafenwien.com wird gebeten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wien Holding/Hafen Wien: Bilanz 2016 und Vorschau 2017

Im Mittelpunkt des Mediengesprächs steht die positive
wirtschaftliche Entwicklung der Hafen Wien-Gruppe im Jahr 2016 und
ein Ausblick auf das Unternehmen im Jahr 2017.

Datum: 14.6.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Wien Holding Um Anmeldung unter pikhart@hafenwien.com wird
gebeten.
Universitätsstraße 11, 3. Stock, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Dieter Pietschmann
Wiener Hafen - Leitung Marketing & Kommunikation
Telefon: +43 1 727 16 654
Mobil: +43 664 455 76 86
E-Mail: pietschmann@hafenwien.com
www.hafen-wien.com

Ferdinand Pay
Mediensprecher Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner
Telefon: +43 1 4000 – 81845
E-Mail: ferdinand.pay@wien.gv.at

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: +43 1 408 25 69 21
Mobil: +43 664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012