Neue Verantwortung für Dungel, Lauscher und Schneider in der styria digital one

Wien/Graz (OTS) - Österreichs größte digitale Vermarktungsgemeinschaft styria digital one ernennt Markus Lauscher zum Head of Ad Technology, Silvia Schneider zum Head of Finance und Matthias Dungel zum Teamleiter Ad Operations. Die Neuaufstellung der Bereiche ist Folge des Wechsels von Xenia Daum – zuvor Head of Finance & Operations – in die Geschäftsführung.

Markus Lauscher verantwortet in seiner neuen Rolle die strategische Weiterentwicklung aller Ad-Technologien in der sd one. In seinen mehr als sieben Jahren als Key Account Manager bei der Presse entwickelte er sich zum Spezialisten für technologische Themen mit Fokus auf Ad Operations und Customer Relationship Management (CRM) und wechselte 2013 in die neugegründete styria digital one als Strategic Technical Account Manager. Dort war er für das Insourcing des Ad-Managements und den Aufbau des Ad-Operations-Teams verantwortlich.

Dungel und Schneider steigen in sd one weiter auf

Matthias Dungel leitet ab sofort das siebenköpfige Ad-Operatons-Team, das für die Einbuchung und Optimierung von Digitalkampagnen sowie die Abwicklung von programmatischen Deals zuständig ist. 2013 entschied er sich für einen Wechsel in die sd one als Traffic-Manager, nachdem er zuvor fünf Jahre lang bei »OBSERVER« für Internetmedienbeobachtung und IT zuständig gewesen war.

Silvia Schneider (geborene Makowitz) verantwortet als Head of Finance den Finanzbereich und fungiert als Schnittstelle zum Konzern-Controlling. Sie ist seit sieben Jahren in der Styria Media Group und sammelte Erfahrung als Assistentin der Geschäftsführung und Traffic-Managerin bei der ehemaligen Styria-Vermarktungstochter styria interactive, die 2013 in der sd one aufging. Dort war sie als Account Managerin für den Monatsabschluss und die Werbeträgerausschüttung verantwortlich und Projektleiterin für die Einführung des CRM-Tools amily.

sd one-Geschäftsführerin Xenia Daum gratuliert den neuen Führungskräften: „Mit der Umstrukturierung in den Bereichen Ad Operations, Technologie und Finanzen übertragen wir neue Verantwortung an Matthias Dungel, Markus Lauscher und Silvia Schneider. Sie kennen die sd one seit Anfang an und sind ausgewiesene Experten in ihren Bereichen. Mit ihnen haben wir die idealen Besetzungen für die vakanten Positionen gefunden und wir wünschen ihnen alles Gute für ihre neuen Aufgaben.“

Über styria digital one:

styria digital one ist Österreichs führende Onlinevermarktungsgemeinschaft und erreicht 70,1 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher (ÖWA Plus 2016-IV). Sie verantwortet die digitale Vermarktung der österreichischen Styria Media Group-Portale sowie externer Online-Angebote wie gofeminin.at, wetter.tv, willhaben.at u. v. m.

Für namhafte Kunden aus allen Branchen betreut sd one die Konzeption, Umsetzung und Erfolgsmessung von Online-Kampagnen und Kommunikationslösungen inkl. Content-Kreation (Text, Bild, Video) und Entwicklung von neuen Werbeprodukten. Dabei genießt sd one das beste Image bei Agenturen in der Vermarkterstudie 2016. In der Focus-Werbetrendstudie 2017 erhält sd one die beste Note von Agenturen und Direktkunden in puncto Attraktivität.

Rückfragen & Kontakt:

styria digital one GmbH
Elisabeth Sonnleitner, MA
Communications Manager
01 60117-280
elisabeth.sonnleitner@sdo.at
www.sdo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SDO0001