ASFINAG Verkehrsausblick: Bereits kommenden Mittwoch setzt die starke Reisewelle zu Fronleichnam ein

Wien (OTS) - Mit Fronleichnam folgt kommende Woche bereits das nächste verlängerte Wochenende. Zusätzlich sind bis 16. Juni noch Pfingstferien in einigen deutschen Bundesländern, wie etwa Bayern oder Baden-Württemberg. „Ab Mittwochnachmittag wird daher wieder starker Reiseverkehr aus den Ballungsräumen und in Richtung Süden nach Italien und Kroatien einsetzen“, weiß Christian Ebner vom ASFINAG Verkehrsmanagement. Betroffen sind in erster Linie die A 8 Innkreis-, die A 10 Tauern-, die A 9 Pyhrnautobahn und die Brennerachse (A 12 und A13). Auch auf Verbindungen Richtung Osten, speziell der A 1 Westautobahn, S 1 Wiener Außenring Schnellstraße und A 4 Ostautobahn in Richtung Ungarn ist mit starkem Reiseverkehr zu rechnen.

Neuralgische Punkte mit hohem Staurisiko Richtung Süden und Osten sind dabei vor allem die A 1 im Bereich der Baustelle zwischen Pöchlarn und Matzleinsdorf, die A 4 ab dem Knoten Schwechat im Baustellenbereich, die A 8 im Bereich des Sicherheitsausbaus Haag-Ried, die A 9 beim Tunnel Hungerbichl (Blockabfertigung ab Tunnel Ottsdorf wahrscheinlich) und die A 13 beim Grenzübergang Brenner. Auch auf der A 11 vor dem Karawankentunnel sowie auf der A 10 im Bereich Ofenauertunnel und Einhausung Flachau kann es zu Verzögerungen kommen.  

Zwtl.: Veranstaltungen

Von Mittwoch, 14. Juni bis Samstag, 17. Juni findet in Nickelsdorf wieder das Novarock Festival statt. Erhöhtes Verkehrsaufkommen ist auf der A 4 (Anreise aus Westen) und der S 4 Mattersburger und S 31 Burgenland Schnellstraße (Anreise aus Süden) zu erwarten. Die reguläre Zufahrt zum Gelände erfolgt über die Anschlussstelle Nickelsdorf. Bei Stau wird zusätzlich über die Anschlussstelle Mönchhof geleitet.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christoph Pollinger, M.A.
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 664 60108 - 16841
christoph.pollinger@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001