AVISO 10.6.: Ludwig/Lichtenegger/Kubik: Gemeindebaubenennung nach Heinz Weißmann

Die städtische Wohnhausanlage Mexikoplatz 1 trägt zukünftig den Namen des ehemaligen Leopoldstädter Bezirksvorstehers.

Wien (OTS) - Heinz Weißmann hat als Bezirksvorsteher der Leopoldstadt die Geschicke des Bezirks von 1984-1999 gelenkt. In Anerkennung seiner Verdienste wird der Gemeindebau Mexikoplatz 1 in seinem Heimatbezirk nach ihm benannt.

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger und Gemeinderat Gerhard Kubik nehmen am Samstag, den 10. Juni 2017, die offizielle Namensgebung vor.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Benennung der WHA Mexikoplatz 1 nach Heinz Weißmann

Datum: 10.6.2017, um 14:00 Uhr

Ort:
Mexikoplatz 1, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christian Kaufmann*
Mediensprecher StR Michael Ludwig
Tel.:01/4000-81277
E-Mail: christian.kaufmann@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008