GOURMET: Kinder, Kunst und Kochen im Kunsthistorischen Museum Wien

KHM Wien und GOURMET laden 33 Kinder ihrer MitarbeiterInnen zu einem spannenden, kulinarischen Tag im Museum

Wien (OTS) - Was haben die alten Meister der Malerei und der Kochkunst gemeinsam? Wie formte Giuseppe Arcimboldo aus Gemüse, Obst und Wassertieren erstaunliche Gesichter und lustige Portraits? Was macht die Komposition eines Bildes oder einer Speise ausgewogen? Vieles gab es für die 33 Kinder zu entdecken, die auf Einladung der Arbeitgeber ihrer Eltern einen kunst- und genussvollen Tag im Museum verbringen konnten. GOURMET ist Betreiber des Cafés & Restaurants im Kunsthistorischen Museum Wien. Für die Veranstaltung wurde bewusst der schulfreie Dienstag nach Pfingstmontag gewählt, um an diesem Tag die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bestmöglich zu unterstützen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück erkundeten die Kinder bei einem Streifzug durch das Museum, was in den Töpfen der römischen Soldaten und ägyptischen Pharaonen brodelte. Beim Kochen in der GOURMET-Kinderkochwerkstatt und beim Malen entdeckten sie, dass es Gemeinsamkeiten zwischen der Komposition von Kunstwerken und köstlichen Speisen gibt.  

„Wir freuen uns, mit unserem Partner, dem KHM Wien, Gastgeber für die Kinder sein zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass der Erfolg unseres Unternehmens maßgeblich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abhängt und unterstützen sie deshalb bestmöglich bei der Vereinbarkeit von Arbeits- und Familienleben. Mit der Kinderkochwerkstatt im Museum wollen wir den Kindern ein schönes Erlebnis bieten und gleichzeitig unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Kinderbetreuung an diesem schulfreien Tag entlasten“, sagt Herbert Fuchs, Geschäftsführer von GOURMET, zu diesem bei Kindern und MitarbeiterInnen gleichermaßen beliebten Angebot. 

Als mehrfach „familienfreundlich“ ausgezeichneter Betrieb arbeitet GOURMET seit 2012 im Rahmen des Audits „berufundfamilie“ stetig an der Verbesserung der Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Das Unternehmen bietet unter anderem flexible Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle, verschiedene Karenzmodelle, Teambuilding-Angebote und ein umfassendes Gesundheitsprogramm. 

Über GOURMET

GOURMET hat sich dem Thema Essen und Genuss verschrieben. Als Österreichs Marktführer bei Menü-, Catering-  und Gastronomieservices bietet GOURMET höchste Ernährungs- und Kochkompetenz, Verlässlichkeit und Sicherheit. GOURMET kocht für Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Senioren, den Einzelhandel sowie für Gäste bei Events und Großveranstaltungen. GOURMET betreibt in Wien renommierte Gaststätten, traditionsreiche Wiener Kaffeehäuser und innovative Restaurants. Mit dem kulinarischen Angebot im Kunsthistorischen Museum gelingt GOURMET eine besondere Melange aus Augen- und Gaumenfreuden. GOURMET ist ein Unternehmen der VIVATIS Holding AG. www.genussimmuseum.at

Rückfragen & Kontakt:

GOURMET
Martina Baumeister MSc
Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)664 966 45 42
martina.baumeister@gourmet.at
GOURMET
Nina Liftenegger-Röhl MSc (Public Relations)
+43 (0)664 88 111 877
Nina.liftenegger-roehl@gourmet.at

www.gourmet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOU0001