Hietzing: Musikalische Reise von New York nach Rio

Wien (OTS/RK) - Ein schwungvoller Musik-Abend mit dem Titel „Eine musikalische Reise von New York nach Rio“ geht am Freitag, 9. Juni, im Festsaal im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) über die Bühne. Das Ensemble „Vienna Jazz Group“ erfreut die Zuhörerschaft mit einem Klangbogen von Duke Ellington bis zu Antonio Carlos Jobim. Um 19.00 Uhr fängt das abwechslungsreiche Konzert an. Neben Hermann Ledl (Vibraphon), Michael Schnell (Piano), Sebastian Küberl (Bass) und Ulrich Hejsek (Trommeln) musiziert an dem Abend der formidable Saxophonist und Flötist David Mayrl. Bei dieser Veranstaltung in der Reihe „Jazz im Museum“ halten sich die mitwirkenden Instrumentalisten an das Motto „Wir swingen für Sie...“. Der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte: Telefon 877 76 88 (Ehrenamtlicher Museumsleiter: Ewald Königstein), E-Mail bm1130@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bläser David Mayrl („Connection“):
www.connection-band.at/band_portraitDavidMayrl
Combo „Vienna Jazz Group“ („ProJazz“):
www.projazz.at/kk_viennaJazzGroup.html
Bezirksmuseum Hietzing:
www.bezirksmuseum.at
Kultur-Termine im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002