Mutmaßlicher Dealer versteckt 51 Kugeln Suchtmittel im Mund

Wien (OTS) - Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau konnten am 1. Juni 2017 einen Mann beobachten, der am Treppelweg (20.Bezirk) Suchtmittel an einen Abnehmer verkaufte. Im Zuge einer Personenkontrolle konnten beim Beschuldigten insgesamt 51 Kugeln mit vermutlichen Heroin bzw. Kokain sichergestellt werden, die er allesamt in seinem Mundraum versteckte. Der 26-Jährige wurde noch vor Ort festgenommen, Bargeld wurde sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005