Margareten: Einladung zur „Soiree Electrique“ am 8.6.

Wien (OTS/RK) - „Ein Abend voller Spannung und skurriler Momente“ steht dem Publikum bei der nächsten Veranstaltung im früheren Nachtlokal „Arena-Bar“ (5., Margaretenstraße 117) ins Haus: Am Donnerstag, 8. Juni, sorgen die beiden Unterhalterinnen Martha Laschkolnig, alias „Martha Labil“, sowie Silvia Spechtenhauser („Fräulein Brigitte“) mit launigen Darbietungen für Amüsement. Die Gäste sollen Spenden für die Mitwirkenden entrichten. Mehr Informationen: Telefon 332 26 94 („Aktionsradius Wien“).

Im Rahmen des Projekts „Bar der Künste - Das dritte Leben der ‚Arena-Bar‘“) präsentieren Martha und Silvia mit befreundeten Akteuren („Special Guest“) ein originelles Programm mit vielen Überraschungen. Beginn der Vorstellung: 19.30 Uhr. Einlass: ab 19.00 Uhr. Organisiert wird dieser Kultur-Termin mit dem Titel „Soiree Electrique“ von der Vereinigung „Aktionsradius Wien“. „Martha Labil“ konfrontiert ihre Zuschauerinnen und Zuschauer mit „schrägen“ Bildern samt spannender, poetischer Sequenzen. Meistens kommt die Komödiantin ohne Worte aus und bringt mit einfachen Mitteln ihre Mitmenschen zum Staunen. Gesprächiger ist das „Fräulein Brigitte“ (Silvia Spechtenhauser), wenn das Publikum eine tiefen Blick in ihre „absurde Welt“ machen darf. Geboten werden sowohl pointierte Szenarien als auch Anregungen zum Nachdenken. Weitere Informationen zu der außergewöhnlichen „Soiree Electrique“ sind per E-Mail beim Verein „Aktionsradius Wien“ anzufordern: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Verein „Aktionsradius Wien“:
www.aktionsradius.at
Unterhalterin „Martha Labil“:
www.marthalabil.com
Etablissement „Arena-Bar“:
www.arenabarvariete.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006