WB Wien Walter Ruck: Tief betroffen vom Tod von Alois Mock

Österreicher – Staatsmann – Europäer

Wien (OTS) - „Mit dem Ableben von Alois Mock verliert Österreich einen Patrioten und einen großen Europäer “, so Walter Ruck, Obmann des Wiener Wirtschaftsbundes und Präsident der Wirtschaftskammer Wien zum Tod des ehemaligen Vizekanzlers und ÖVP Chefs.

„Sein Bemühen hat dazu geführt, dass Wien nicht nur das geographische Herz der EU wurde, sondern auch der Brückenkopf in den Osten. Behalten wir sein Erbe tief in unseren Gedanken und setzen wir alles daran, seine Werte in unserer täglichen Arbeit für ein besseres Österreich und Europa umzusetzen“, so Ruck.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund Wien
Lukas Lechner, MA
Leiter Politik & Presse; Pressesprecher
+43 676 3613375
l.lechner@wirtschaftsbund-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBW0001