WBNÖ-Zwazl: Mock war Politiker von wahrhaft europäischem Format

"Stand für stets für klare Überzeugungen und ernsthafte Arbeit"

St. Pölten (OTS) - „Mit Alois Mock hat uns ein Politiker von wahrhaft europäischem Format verlassen“, reagierte Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl namens des Wirtschaftsbundes Niederösterreich auf das Ableben des früheren Vizekanzlers, Außenministers und ÖVP-Bundesparteiobmanns. „Sein visionärer Blick und sein unermüdlicher, bis an persönliche Grenzen gehender Einsatz für Österreichs Beitritt in die Europäische Union können gar nicht hoch genug gewürdigt werden.“ Mock habe eine Politik verkörpert, die stets für Überzeugungen und ernsthafte Arbeit steht. Oberflächlicher Populismus sei ihm zeitlebens fremd gewesen. Zwazl: „Unser Mitgefühl gilt allen seinen Angehörigen.“

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Kathrin Vollkrann
Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Wirtschaftsbund Niederösterreich
A – 3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4
T: 02742/9020-3610
M: 0676/4338143
F: 02742/9020-3500
E: vollkrann@wbnoe.at
H: www.wirtschaftsbund-noe.at
FB: www.facebook.com/wirtschaftsbund

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBN0001