EANS-News: Martin Füllenbach als neuer Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding gestartet

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Führungswechsel

Wien - Dr. Martin Füllenbach startete mit 1. Juni 2017 als Vorsitzender des Vorstandes (CEO) der Semperit AG Holding. Damit besteht der Vorstand des internationalen Gummikonzerns aus Dr. Martin Füllenbach (CEO), Dipl.-Kfm. Frank Gumbinger (CFO) und Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Michele Melchiorre (COO).

Der gebürtige Deutsche Martin Füllenbach (49) studierte Wirtschafts- und Organisationswissenschaften in München und promovierte im Bereich Finanzwissenschaften an der Universität Nürnberg. Als internationaler Topmanager verfügt er über langjährige Führungserfahrung bei traditionsreichen Industrieunternehmen. Vor seinem Wechsel zu Semperit war Füllenbach CEO bei der Oerlikon Leybold Vakuum in Köln und zudem als Mitglied des Konzernvorstandes der OC Oerlikon AG in der Schweiz tätig. Er bringt umfangreiches Know-how bei zentralen strategischen Fragestellungen sowie hohe Expertise bei Reorganisationsthemen mit, die auch in Phasen schwacher Konjunktur zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg beigetragen haben.

Martin Füllenbach über seinen Wechsel zu Semperit: "Semperit ist ein Unternehmen mit exzellenter Reputation, erstklassigen Produkten und ausgezeichneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ich begegne meiner Aufgabe als CEO daher mit großem Respekt und Freude, wobei mich insbesondere die fast 200 Jahre zurückreichenden Wurzeln gleichermaßen faszinieren wie beeindrucken. Ich freue mich darauf, meine Erfahrung in das Unternehmen einzubringen und so ein berühmtes und traditionsreiches Unternehmen gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen auch in einer aktuell herausfordernden Markt- und Unternehmenssituation erfolgreich weiterzuentwickeln."

Martin Füllenbach ist als Vorstandsvorsitzender für die Business Sectors Medical und Industrial sowie für die Ressorts Communications, Compliance, Corporate Development & Strategy und Human Resources verantwortlich.

Foto Download: https://semperitgroup.picturepark.com/Go/bCx5VnUN [https:// semperitgroup.picturepark.com/Go/bCx5VnUN]

Über Semperit Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Medizin und Industrie hochspezialisierte Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Länder weltweit vertreibt: Untersuchungs- und Operationshandschuhe, Hydraulik-und Industrieschläuche, Fördergurte, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile, Seilbahnringe und Produkte für den Eisenbahnoberbau. Die Zentrale des österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit rund 7.000 Mitarbeiter, davon rund 3.900 in Asien und mehr als 800 in Österreich (Wien und Produktionsstandort Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit 22 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien, Australien und Amerika. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte der Konzern einen Umsatz von 852 Mio. EUR sowie ein EBITDA

Emittent: Semperit AG Holding Modecenterstrasse 22 A-1030 Wien Telefon: +43 1 79 777-621 FAX: +43 1 79 777-630 Email: stefan.marin@semperitgroup.com WWW: www.semperitgroup.com ISIN: AT0000785555 Indizes: WBI, ATX GP, ViDX Börsen: Wien Sprache: Deutsch

Ende der Mitteilung euro adhoc

Rückfragen & Kontakt:

Martina Büchele
Group Communications Manager
Tel.: +43 676 8715 8621
martina.buechele@semperitgroup.com --Stefan Marin
Head of Investor Relations
Tel.: +43 676 8715 8210
stefan.marin@semperitgroup.com

www.semperitgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002