ORF III am Freitag: Schwarzenberger-Klassiker „Dinner for Two“ und „Tafelspitz“ in „Der Österreichische Film“

Außerdem: Filmemacher Georg Riha zu Gast in „Kultur Heute“

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 2. Juni 2017, begrüßt Moderatorin Ani Gülgün-Mayr im Vorabend von ORF III Kultur und Information Filmemacher Georg Riha im Studio von „Kultur Heute“ (19.50 Uhr). Er berichtet von der zweiten Staffel „Über Österreich – Juwele des Landes: Die zweite Erkundung“, die am 5. Juni in ORF III Premiere feiert.

Der österreichische Regisseur Xaver Schwarzenberger ist danach gleich mit zwei kulinarischen Komödienklassikern im „Österreichischen Film“ vertreten. In „Dinner for Two“ (20.15 Uhr) aus dem Jahr 2003 verzaubern zunächst Marianne Mendt und Gisela Schneeberger mit ihren Kochkünsten. Leopolds (Erwin Steinhauer) Cholesterinwerte haben endgültig die Schallmauer durchbrochen und ausgerechnet seine Steffi (Marianne Mendt), deren Liebe zum Kochen nicht ganz unverantwortlich für den Schaden ist, muss ihn auf strenge Diät setzen. Als dann auch noch Steffis beste Freundin Sophie (Gisela Schneeberger) über Nacht ohne Mann und ohne Geld dasteht, schmieden die beiden einen fast perfekten Plan. Als Zweifrau-Betrieb „Dinner for Two“ wollen sie gegen gutes Geld exklusive Menüs auf Hauben-Niveau für noble, aber kochfaule Haushalte kochen – Turbulenzen lassen jedoch nicht lange auf sich warten. In weiteren Rollen spielen u. a. Karl Markovics, Jeanette Hain, Dagmar Koller und Alfons Haider. Mit „Tafelspitz“ (21.50 Uhr) aus dem Jahr 1993 wird der Schwarzenberger-Komödienabend fortgesetzt. Lilli (Annika Pages) wird von ihrer Mutter (Christiane Hörbiger), die ein Landgasthaus führt, zur „Meisterköchin“ ausgebildet. Um die große weite Welt kennenzulernen, geht sie nach Berlin und sorgt mit ihren Kochkünsten für eine solche Begeisterung, dass der unbekannte amerikanische Chef ihres Hausherrn sie prompt abwirbt und nach New York holt. Gemeinsam mit Privatsekretär William (Otto Schenk) geht es für Lilli also in den Big Apple, wo sich erneut bewahrheitet, dass Liebe durch den Magen geht.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004