Hietzing: Festivität „Sause mit Brause im Amtshause“

Wien (OTS/RK) - Der „Große Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) ist im Juni der Schauplatz unterhaltsamer Veranstaltungen, die seitens des Bezirkes unterstützt werden. Nächster Termin: Am Freitag, 2. Juni, startet dort um 18.00 Uhr eine Festivität mit dem originellen Titel „Sause mit Brause im Amtshause – Das Amtshouse Festival“. Der Eintritt ist frei.

Siobhan Patrick und Peter Berry warten mit melodischen „Surprises“ aus Oper, Jazz, Folk und anderen Sparten auf. Nach all den Überraschungen geht um 19.00 Uhr die szenische Lesung „Zwischenfälle“ los (Akteure vom „Das Bewegte Fleisch Theater“) und um 20.00 Uhr spielt das „Wiener Klarinetten-Orchester“ (Leiter: Reinhold Nowotny) Werke von Wolfgang Amadeus Mozart bis zu Glenn Miller.

DJ Amtshouse: „Tanz im Amt“, Info: Telefon 4000/13 110

Ab 21.30 Uhr ist das Programm „Best of Hollywood“ mit dem „Trio Paradiso“ zu hören. Alle Freundinnen und Freunde von Filmmusik-Klassikern und Hits kommen dabei auf ihre Kosten. Ab 22.30 Uhr amtiert „DJ Amtshouse“ und verlautbart das Motto: „Tanz im Amt – Tanz mit!“. Der findige Tonkünstler will an diesem Abend das altehrwürdige Amtshaus zu einem klangvollen „Amtshouse“ machen. „Noch nie dagewesen. Ehrlich.“, sagt Moderator Dominik Nostitz. Informationen: Telefon 4000/13 110 (Büro der Bezirksvorstehung Hietzing) bzw. E-Mail post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Veranstaltungen im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004