Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 2.6.: „‚Fremdsprache‘“ Wirtschaft“

Wien (OTS) - Ellen Lemberger geht der Frage nach, was können, was sollen, was müssen Maturant/innen über Wirtschaft wissen – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 2. Juni um 9.42 Uhr in Ö1.

Jugendliche, insbesondere Schülerinnen und Schüler von allgemein bildenden höheren Schulen, werden oft kritisiert, sie hätten zu wenig wirtschaftliches Wissen. In Studien ist das schwer fassbar, weil Wirtschaft alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens erfasst - vom Kindergarten über die Ausbildung bis hin zu Arbeit, Wohnen und Freizeit. In diesen Tagen findet wieder in ganz Österreich die mündliche Matura statt, ein neuer Jahrgang junger Menschen verlässt die Schule. Mit welchem Wissen in Bezug auf Wirtschaft tun sie das? Was muss, was kann, was soll man über Wirtschaft wissen und verstehen? Ellen Lemberger hat sich angesehen, wie es um das Wirtschaftswissen von Jugendlichen bestellt ist, was der Lehrplan vorsieht und was Jugendliche selbst sagen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001