Neues Format auf W24: „Wien 2050 - Wiener Visionen“

Thomas Rottenberg erkundet mit der BIM die Zukunft Wiens

Wien (OTS) - Am Freitag, den 2. Juni um 19:30 Uhr startet beim Wiener Stadtsender die neue TV Sendereihe „Wien 2050 – Wiener Visionen“ mit insgesamt 6 Folgen. Wien ist die, am schnellsten wachsende, Metropole und muss seine Vorreiterrolle gegenüber anderen Großstädten wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell behaupten. Was macht „leben in dieser Stadt“ aus, wie organisiert man eine rasant wachsende Großstadt, wie hat sie sich über die Jahrzehnte verändert und welche Herausforderungen bringt sie mit sich?

Michael Kofler, Programmdirektor und Geschäftsführer von W24: „Die Sendereihe „Wien 2050 – Wiener Visionen“ stellt Fragen zu den wichtigsten Lebensbereichen Wiens. Den ZuseherInnen soll die Angst vor der Zukunft genommen werden, sie sollen Lust auf die neuen Chancen im Zuge der Digitalisierung bekommen.“

Thomas Rottenberg analysiert in der Straßenbahn gemeinsam mit ExpertInnen aus zentralen Wiener Institutionen die zukünftigen Strategien für Wien in den Bereichen Stadtentwicklung, Mobilität, Gesundheit, Umwelt, Arbeitsmarkt und Wohnen. Das neue TV-Format ist der Auftakt zu einem Themenschwerpunkt auf W24, der ab Juli mit einer Rubrik und Studiogästen in „24 Stunden Wien“ ergänzt wird.

„Die Öffis verbinden und bewegen unsere Stadt im wahrsten Sinne des Wortes und sie werden auch in Zukunft eine tragende Rolle spielen. Eine Straßenbahn in voller Fahrt ist deshalb die ideale Kulisse, um Zukunftsfragen zu diskutieren, die uns gleichermaßen verbinden und bewegen“, so Günter Steinbauer, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Ausstrahlungszeiten:

Ab 2. Juni immer freitags um 19:30 und 22:00 Uhr auf W24 im Kabelnetz von UPC und Kabelplus sowie online auf W24.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sheila Poor
Leitung W24 Spezial & Presse W24
W24 Programm GmbH
Tel: +43 664 883 56 868
Email: sheila.poor@w24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHM0001