Dalmia Cement als Partner für Indiens längste Brücke

Neu-Delhi (ots/PRNewswire) - Festigung seiner Position als wichtiger strategischer Partner für den Staat und seines Engagements für den Nordosten des Landes

Der führende indische Zementhersteller Dalmia Cement (Bharat) Limited festigte seine Bemühungen für den Aufbau der Landes durch seine wichtige Rolle beim Bau der strategischen Dhola-Sadiya-Brücke, die Arunachal Pradesh mit Assam verbindet und heute von Premierminister Shri Narendra Modi feierlich eröffnet wird.

Dalmia Cement (Bharat) Ltd. lieferte 17.000 Tonnen erstklassigen Zement für dieses von einem Firmenkonsortium umgesetzte Meilensteinprojekt. Daran lassen sich seine überragenden Fertigungsfähigkeiten, hohe Qualität, feste Lieferplanung und ein hohes Maß an Vertrauen in das Unternehmen durch eine Reihe von Projektteilhabern ablesen.

Herr Puneet Dalmia, Managing Director der Dalmia Bharat Group sagte:
"Die Fertigstellung der Dhola-Sadiya-Brücke, die die Reisezeit zwischen Assam und Arunachal Pradesh um bis zu vier Stunden verkürzen wird, ist für uns als Teilhaber an diesem Projekt ein entscheidender Punkt für unser Unternehmen. Es ist das neueste Beispiel unserer Mitwirkung an verschiedenen, landesweit bedeutenden Projekten seit der Auftragsvergabe für die Hirakud Talsperre 1952. Seit 78 Jahren erarbeiten wir beim Bau von Häfen, regionalen Schnellbahnsystemen, militärischen und zivilen Flughäfen, Schnellstraßen, Wärme- und Atomkraftwerken eine bleibende Basis der Vertrauens und exzellenter Qualität im ganzen Land."

"Es ist ein Moment, der uns mit Stolz erfüllt, und einen Wendepunkt darstellt, da er weit über das Geschäft hinausgeht. Unsere Rolle bei der Fertigstellung der längsten Brücke Indiens verdeutlicht den Geist der Partnerschaft zwischen verschiedenen Organisationen, die strategische Relevanz und den wichtigen sozialökonomischen Wertzuwachs für den Nordosten des Landes. Die Wirksamkeit dieser Brücke ist für mich die sprichwörtliche Umsetzung unseres Kampagnenmottos: Dil Jode, Desh Jode," fügte Herr Mahendra Singhi, Group CEO (Cement), Dalmia Cement (Bharat) Ltd., hinzu.

Dhola-Sadiya ist mit einer Spannweite von 9,15 km über den mächtigen Brahmaputra Indiens längste Brücke. Ein Prachtexemplar des Ingenieurwesens kann sie das Gewicht eines 60 Tonnen schweren Kampfpanzers tragen. Die Brücke liegt 540 km von Guwahati in Assam und 300 km von Itanagar in Arunachal Pradesh entfernt. Die Grenze zu China ist per Luftlinie weniger als 100 km entfernt. Der Brückenbau begann 2011 mit einer Projektkostenrechnung von 950 crore (ca. 530 Mio. USD). Die Bedeutung dieser neuer Verbindung wird deutlich, wenn man bedenkt, dass aller Verkehr zwischen beiden Flussufern bisher auf dem Wasserweg erfolgte. Da die Region Arunachal Pradesh keinen öffentlichen Flugplatz hat, können Bewohner fortan über die Brücke zum nächsten Bahnhof in Tinsukia in Assam und zum Flughafen in Dibrugarh gelangen. Sie wurde als öffentlich-privates Partnerschaftsmodell erbaut.

Informationen zu Dalmia Cement (Bharat) Ltd.

Dalmia Cement (Bharat) Limited (DCBL) ist eine Tochtergesellschaft der Dalmia Bharat Limited (BSE Code: 533309|NSE Symbol: DALMIABHA und an der MSE notiert) und seit 1939 ein führender Mitstreiter der Zementherstellung. Das Unternehmen zählt zu den größten und am weitesten diversifizierten Unternehmens Indiens und steht unter den Zementherstellern der Welt in Bezug auf ihre Umweltfreundlichkeit an erster Stelle. Mit wachsender Kapazität, die aktuell auf 25 MnT angesetzt wird, verfügt Dalmia Bharat Cement auch über die viertgrößte Fertigungskapazität des Landes. Mit Niederlassungen in acht Bundesstaaten und mit 11 Herstellungswerken ist das Unternehmen auch in der Kategorie des spezialisierten Zements für Ölbohrungen, Eisenbahnschwellen und Lande- und Startbahnen branchenführend und zudem der landesweit größte Hersteller von Schlackenzement. Besuchen Sie uns unter http://www.dalmiacement.com

Informationen zu Dalmia Bharat Group

Dalmia Bharat Group (http://www.dalmiabharat.com) ist seit 1939 ein bedeutender Mitbewerber im wichtigsten Herstellungssektors Indiens. Mit Umsätzen von über 10.000 crore (ca. 100 Mrd. USD) steht das Unternehmen in den Zement- und Zuckerbranchen und in Feuerfestigkeitsherstellung ganz oben. Branchenführend im Bereich des Spezialzements und als landesweit größter Hersteller von Schlackenzement ist Dalmia Bharat auch das weltweit umweltfreundlichste Unternehmen der Branche und führt durch Einhaltung globaler Benchmarks in ihren bewährten Nachhaltigkeitsverfahren. Die Gruppe beliefert mehrere Markenunternehmen mit generischem Zucker. In seinen Feuerfestigkeitswerken freut es sich über einen beständigen und zunehmenden Kundenstamm.

Rückfragen & Kontakt:

:
Dalmia Bharat Group:
Pooja Bharadwaj
E: Bharadwaj.pooja@dalmiabharat.com
T: +91-95-601-66999

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003