ORF SPORT + mit der PK zum ÖFB-Samsung-Cupfinale 2017

Auch die FIA-Pressekonferenz der Formel-1-Fahrer vor dem Grand Prix von Monaco ist am 24. Mai live im Sport-Spartenkanal des ORF zu sehen

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 24. Mai 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen der Pressekonferenz zum ÖFB-Samsung-Cupfinale 2017 um 11.30 Uhr und der FIA-Pressekonferenz der Formel-1-Fahrer vor dem Grand Prix von Monaco um 14.55 Uhr, das „Sport-Bild“ um 19.00 Uhr, das Golfmagazin mit Tipps und Tricks sowie Golf-Fitness um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, die Höhepunkte vom Tischtennis-Bundesliga-Finalturnier 2017 um 20.15 Uhr, vom Grand Slam in den Standardtänzen in Wuhan um 21.15 Uhr und von Tag 5 bei der FIFA U20-WM in Südkorea um 23.00 Uhr sowie das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 22.15 Uhr.

SK Rapid gegen FC Red Bull Salzburg lautet die Paarung im Samsung Cup-Finale 2017 am 1. Juni (live ab 20.15 Uhr in ORF eins) im Wörthersee Stadion in Klagenfurt. Im Rahmen eines Medientermins in Wien geben Vertreter beider Teams Einblicke in die Vorbereitung auf das große Finale und der ÖFB informiert über alle organisatorischen Details dieses 82. Finales im heimischen Cup-Bewerb. Als Gesprächspartner mit dabei sind Robert Sedlacek (Vorsitzender Komitee Cup-Bewerbe), Bernhard Neuhold (Geschäftsführer ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH), Fredy Bickel (Geschäftsführer Sport SK Rapid), Christoph Freund (Sportdirektor FC Red Bull Salzburg), Goran Djuricin (Cheftrainer SK Rapid), Oscar Garcia (Cheftrainer FC Red Bull Salzburg), Steffen Hofmann (Kapitän SK Rapid) und Alexander Walke (Kapitän FC Red Bull Salzburg). Reporter ist Michael Roscher.

ORF SPORT + zeigt am 24. Mai die FIA-Pressekonferenz der Formel-1-Fahrer vor dem Grand Prix von Monaco live aus Monte Carlo. Reporter ist Ernst Hausleitner.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 23. Mai, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008