Rendi-Wagner: Österreichs Badegewässer haben auszeichnete Wasserqualität

Bericht der Europäischen Kommission über Qualität der Badegewässer in der Badesaison 2016 veröffentlicht

Wien (OTS) - Der heute veröffentlichte Badegewässerbericht der Europäischen Kommission stellt den österreichischen Badegewässern ein einwandfreies Zeugnis aus. In der Badesaison 2016 erfüllten alle 264 Badegewässer die EU-Qualitätskriterien. „Österreich wird damit nicht nur als Tourismus-Standort ausgezeichnet – es ist auch eine positive Nachricht im Sinne der VerbraucherInnengesundheit“, freut sich Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner.

Insgesamt wurden in Österreich im vergangenen Jahr 264 Badegewässer ausgewiesen, davon wurden 251 als „ausgezeichnet“, 11 als „gut“ und zwei als „ausreichend“ eingestuft. „Mit diesem Ergebnis steht einer entspannten Badesaison nichts mehr im Wege“, so Rendi-Wagner.

Der Badegewässerbericht ist unter www.eea.europa.eu/de/publications/qualitaet-der-europaeischen-badegewaesser-2016 abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Gesundheit und Frauen
Mag.a Meike Kolck-Thudt
Pressesprecherin
+43/1/71100-644505
meike.kolck-thudt@bmgf.gv.at
www.bmgf.gv.at
Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Das BMGF auf Facebook www.bmgf.gv.at/facebook

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMG0001