„Aufgetischt im Wiener Augarten“ am 25. Mai in ORF 2

Wien (OTS) - „Aufgetischt“ begibt sich in einer neuen Ausgabe am Donnerstag, dem 25. Mai 2017, um 18.05 Uhr in ORF 2 mitten ins Leben des ältesten erhaltenen Barockgarten Wiens – den Augarten. Auf einem Spaziergang durch und rund um den Park begegnet man dabei Müßiggängern, Film- und Sportaffinen, Pétanque-Spielern, Gartengestaltern und -genießern, Ess- und Kochsüchtigen, Künstlern und Handwerkern. Die weltberühmte Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, das Museum „Thyssen-Bornemisza Art Contemporary“, die Wiener Sängerknaben und das „MuTh“ liegen hier eng nebeneinander, ohne dabei auf Eigenständigkeit verzichten zu müssen. Die Sendung begleitet im Ablauf eines Tages Menschen, für die der Augarten Lebens- und Arbeitsraum ist, ein „allen Menschen gewidmeter Erlustigungsort“ – ganz im Sinne Josephs des II. So hat Stadtplanerin Uschi Schreiber den Augarten aus dem Dornröschenschlaf geweckt und in jahrelanger Überzeugungsarbeit in ein lebhaftes Open-Air-Wohnzimmer verwandelt. Malerin Linde Waber hat schon als Kind am Augarten gelebt, als Künstlerin ist sie zurückgekehrt. In ihren „Tageszeichnungen“ spielt der Park eine essenzielle Rolle. Vor den Toren des „MuTh“ am Augartenspitz haben zwei junge Österreich-Italiener ein kleines Geschäft und Mittagsrestaurant eröffnet, in dem sie ihrer Liebe zu hochwertigen Lebensmitteln frönen. Gelernt haben sie daheim in Neapel beim italienischen Papa und der Wiener Mama. Luca ist ausgebildeter Koch, Dario hat bei Yves Saint Laurent gearbeitet. Und für Gärtner Michael Kozelek könnte es keinen schöneren Arbeitsplatz geben. Außerdem ist hier noch das Filmarchiv zu finden. Es ist Stätte der Forschung und des Bewahrens.

„Aufgetischt im Wiener Augarten“ ist in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001