ObserveIT knüpft an Rekordjahr an und setzt Geschäftserfolg im Sektor für interne Bedrohungen im 1. Quartal 2017 unvermindert fort

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Unternehmen erreicht neue Meilensteine bei Kundenstamm und Kundenaufträgen auf dem amerikanischen Kontinent, gewinnt sieben Branchenpreise und ist weiterhin Vorreiter bei der Eliminierung interner Bedrohungen in Unternehmen

ObserveIT (http://www.observeit.com), der führende Lösungsanbieter für die Überwachung und Analyse interner Bedrohungen, hat heute bekanntgegeben, dass es im 1. Quartal 2017 an das im Geschäftsjahr 2016 erzielte Rekordergebnis anknüpfen konnte. Zu den Meilensteinen, die im ersten Quartal dieses Jahres erzielt wurden, zählen die neue Rekordzahl von 1.500 Kunden, ein jährliches Wachstum bei Neuaufträgen auf dem amerikanischen Kontinent und die Auszeichnung mit sieben Branchenpreisen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/465294/Observe_IT_Logo.jpg )

"Zum Abschluss unseres Rekordjahrs 2016 wollten wir unseren Erfolg 2017 unbedingt fortsetzen, und genau das machen wir", sagte Mike McKee, CEO von ObserveIT. "Wir hatten ein fantastisches 1. Quartal in Sachen Kundenexpansion, Markttraktion und Branchenanerkennung. Die Nachfrage nach unserer Lösung für die Überwachung und Analyse interner Bedrohungen ist nach wie vor ungebremst, und unser Team arbeitet mit Hochdruck nicht nur an der Erfüllung und Erweiterung der Nachfrage, sondern auch an neuen Innovationen und Leistungsmerkmalen für die bevorstehenden Monate, um unsere Kunden bei der Eliminierung interner Bedrohungen zu unterstützen."

Im 1. Quartal 2017 hat ObserveIT unter anderem die folgenden Meilensteine erzielt:

  • Weltweite Kundenzahl von 1.500 übertroffen
  • 45 neue Kunden im 1. Quartal 2017
  • Wachstum bei neuen Aufträgen auf dem amerikanischen Kontinent im Jahresvergleich von 50 % (1. Quartal 2016 gegenüber 1. Quartal 2017)
  • Vertragsverlängerungsquote bei Bestandskunden weiterhin über 90 %
  • Auszeichnung mit sieben Branchenpreisen im 1. Quartal, darunter Auszeichnung als einer der 20 coolsten Anbieter von Endpunktsicherheit (http://www.crn.com/slide-shows/security/3000840 27/2017-security-100-20-coolest-endpoint-security-vendors.htm/pgno/ 0/13) in der Kategorie 2017 CRN Security 100 (http://www.crn.com/ne ws/security/300084109/the-2017-security-100.htm) (CRN Magazine), innovativste Lösung für interne Bedrohungen 2017 (http://www.cyberd efensemagazine.com/2017-cdm-infosec-award-winners/) (Cyber Defense Magazine) und zwei Cybersecurity Excellence Awards 2017, einschließlich beste Lösung für interne Bedrohungen (http://cyberse curity-excellence-awards.com/candidates/observeit-insider-threat-so lution-2017/) und bester Cybersecurity-Anbieter (http://cybersecuri ty-excellence-awards.com/candidates/observeit-2/).

Die Bekanntgabe der Meilensteine von ObserveIT für das 1. Quartal 2017 folgte auf die Einführung von ObserveIT 7.0 im April. Die neue Lösung versorgt Sicherheits- und IT-Teams mit handlungsrelevanten Analysedaten und ermöglicht das proaktive Blockieren riskanter, nicht richtlinienkonformer Aktivitäten durch interne Benutzer und bietet sowohl neue Keylogger-Warnungen als auch ein besseres Benutzererlebnis.

Weitere Informationen und eine Vorführung, wie ObserveIT 7.0 Organisationen zu mehr Sicherheit verhelfen und bei der Beseitigung von internen Bedrohungen unterstützen kann, finden Sie hier
(http://pages.observeit.com/request-demo.html).

Informationen zu ObserveIT

ObserveIT ist die führende Lösung für die Beobachtung und Analyse von internen Bedrohungen mit mehr als 1500 Kunden in 87 Ländern. ObserveIT identifiziert und eliminiert interne Bedrohungen, indem es das Nutzerverhalten ununterbrochen überwacht und die Abteilungen Sicherheit und IT über Aktivitäten alarmiert, die für die Organisation ein Risiko darstellen können.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.observeit.com.

Rückfragen & Kontakt:

ObserveIT:
Kim Haimovic
kim@observeit.com
+972-3-6480614

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002