Auf der Erfolgswelle der Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" treffen sich LONGi Präsident Li Zhenguo und der malaysische Premierminister Najib Razak in Beijing

Shanghai (ots/PRNewswire) - Das hochkarätige International Cooperation Summit Forum zur Seidenstraßen-Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" fand große Beachtung und Anerkennung in der internationalen Gemeinschaft. Der malaysische Premierminister Najib Tun Razak besuchte dieses Forum und nutzte die Gelegenheit, um Führungskräfte von vier Unternehmen mit Investitionen in Malaysia zu treffen, zu denen auch LONGi gehörte. Li Zhenguo, der Präsident von LONGi, nahm im Auftrag des Unternehmens am Treffen teil und konnte mit Premierminister Najib Gespräche unter vier Augen führen.

Bei diesem Treffen stellte Herr Li Zhenguo zunächst den Entwicklungskurs und die globale Aufstellung des Unternehmens vor. Als einziges Photovoltaik-Unternehmen, das abgesehen von poly-Si in Malaysia die gesamte Wertschöpfungskette aufbietet, hat LONGi insgesamt 1,6 Milliarden RMB in Malaysia durch "Akquisition + neue Konstruktion" investiert. Die Produkte werden hauptsächlich nach Amerika, Europa und in die Asien-Pazifik-Region verschifft. Laut Herrn Li Zhenguo, ist das malaysische Projekt von LONGi von großer strategischer Bedeutung im Hinblick auf bestmögliche Chancen bei den globalen Kostenelementen, um die weltweite Führungsposition des Unternehmens im Bereich mono-Si abzusichern.

Premierminister Najib äußerste seine hohe Wertschätzung für die positive Wirkung, die LONGi auf das malaysische Wirtschaftswachstum, die Beschäftigung und die Förderung neuer Energien hat. Er zeigte sich zuversichtlich, dass LONGi auch in Zukunft weitere Fortschritte verzeichnen wird.

Um die Globalisierung von Wirtschaft und Handel zu meistern, hat LONGi konsequent den Geschäftsbetrieb in der gesamten Wertschöpfungskette verbessert und aktiv ausländische Märkte erkundet, indem es Unternehmen in den Vereinigten Staaten, Japan, Irland und Deutschland sowie Produktionsstandorte in Malaysia und Indien etablierte. LONGi verfolgt eine offensive Geschäftspolitik zum Ausbau von Silizium-Ingots und Wafer-Kapazitäten als Reaktion auf die starke Marktnachfrage. Gleichzeitig wird LONGi weiterhin den Kunden hocheffiziente monokristalline PV-Zellen und -module mit niedrigeren LCOE und besserem Kosten-Leistungsverhältnis bereitstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Vivian Chu
Marketingplanung
LERRI Solar Technology Co., Ltd.
+86-21-6104-7332
chuww@longi-silicon.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014