NEOS Wien/Emmerling ad Parkpickerl: Vassilakou setzt NEOS-Forderung endlich um

Bettina Emmerling: „NEOS fordern schon lange Öffnung der Anrainerparkplätze für Gewerbetreibende. Auch die Vereinfachung der Parkkarte ist für Unternehmen eine große Erleichterung."

Wien (OTS) - „Ich freue mich, dass mit der Öffnung der Anrainerparkplätze für Gewerbetreibende nun eine unserer Forderungen endlich umgesetzt wird. Die Anrainerparkplätze stehen tagsüber klarerweise oft leer, während Handwerksbetriebe wie Installateure Runde um Runde drehen müssen, bevor sie zu ihren Kunden kommen können. Eine große Erleichterung für die Unternehmerinnen ist auch, dass die Genehmigung einer Parkkarte nun deutlich einfacher und schneller vonstattengeht“, erklärt NEOS Wien Verkehrssprecherin Bettina Emmerling in einer ersten Reaktion auf die heute präsentierten Plane der Stadträtin.

„Trotzdem: Die heute bekanntgegebenen Änderungen der Parkregelung für Betriebe können eine Reform des Parkpickerls nicht ersetzen. Es braucht dringend ein Gesamtkonzept für eine sinnvolle Parkraumbewirtschaftung“, fordert Emmerling.

„Vor allem kann der Themenkomplex Parken, Individualverkehr und Transport nicht innerhalb der Landesgrenzen gelöst werden – es braucht gemeinsame Konzepte mit anderen Bundesländern, allen voran Niederösterreich und Burgenland“, betont Emmerling abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS – Klub im Wiener Rathaus
Presse
0664 849 15 51
kornelia.kopf@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKW0001