30 Jahre SALON Österreich

2017 feiert der härteste Weinwettbewerb Österreichs seinen 30. Geburtstag.

Wien (OTS) - Er hat sich in drei Jahrzehnten zur wichtigsten nationalen Bühne des österreichischen Weinwunders entwickelt und an Attraktivität und Verkaufswirksamkeit, vom Ab-Hof-Verkauf bis hin zum Handel, stetig zugelegt. Mit der strengen Selektion der SALON Weine in gedeckten Fachverkostungen ist der SALON alljährlich der objektivste Qualitätsspiegel der heimischen Weinwirtschaft.

Win-win-Effekt 

Als der SALON Österreich Wein 1988 von der Österreich Wein Marketing ins Leben gerufen wurde, basierte er auf der Grundidee, in unabhängigen Verkostungen die besten Weine Österreichs zu ermitteln und ins Rampenlicht zu stellen. Dadurch wird einerseits ambitionierten Winzern die Möglichkeit geboten, durch die hohe Qualität ihrer Weine öffentliche Aufmerksamkeit zu erhalten, andererseits stellt das SALON Etikett auf den Flaschen der ausgezeichneten Weine für Konsumenten wie Händler ein verlässliches Qualitäts-Gütezeichen dar. Mittlerweile hat sich der SALON Österreich zum härtesten Weinwettbewerb Österreichs entwickelt, in dem aus über 7.000 eingereichten Weinen 270 Siegerweine ermittelt werden.

Sieger und Auserwählte 

Einmalig ist dabei der Mix aus Blue Chips und Aufsteigern, der durch das duale Wertungssystem entsteht. Zum einen werden im härtesten Blindverkostungs-Marathon des Landes aus den Landessieger-Bewerben erst die Finalisten und dann die definitiven SALON Weine ermittelt, zum anderen nominieren Fachmagazine, unabhängige Weinjournalisten und die Landesverbände der Österreichischen Sommelier-Union 40 Weine von etablierten Spitzenbetrieben für den SALON. Die 10 Bestbewerteten aus diesem Kreis werden als „SALON Auserwählte“ ausgezeichnet und gemeinsam mit den SALON Siegern im Rahmen des SALON Galadinners geehrt, das heuer zum 11. Mal stattfindet. Kulinarisch bespielt wird das Dinner dieses Jahr vom österreichischen Ausnahmekoch Christian Petz.

Im Wandel der Zeit 

Nach 30 Jahren ist es nicht nur an der Zeit, zurückzublicken und zu feiern, sondern auch Zeit für Veränderung und neue Themen. Ein Höhepunkt im Jubiläums-SALON 2017 wird die Präsentation des spektakulären Reservejahrgangs 2015 sein, der auf den dramatischen 2016er trifft, von dem man nach großen Geburtswehen durch den Spätfrost eine herausragende Frische und Präzision erwarten darf. Stärker denn je legt der SALON heuer zudem einen Fokus auf flaschenvergorene Premiumsekte. 

SALON Tournee geht neue Wege

Auch die SALON Tournee wird nach einer erfolgreichen langjährigen Partnerschaft mit den Casinos Austria eine neue Richtung einschlagen und mit dem Kursalon Hübner in Wien, der Tabakfabrik in Linz und dem Salzraum in Hall in Tirol noch offener auf ihre Fans zugehen. In bewährter Weise wird dabei das SALON Buch als Leitfaden durch die Verkostung und als Nachschlagewerk zu allen SALON Weinen 2017 dienen. Es ist ab diesem Jahr im Eintrittspreis enthalten und wird beim Besuch einer SALON Tournee-Station ausgegeben. 

30 Jahre SALON Österreich Wein. Termine 2017:

14.6.2017 Kursalon Hübner, Wien

21.6.2017 Tabakfabrik, Linz

28.6.2017 Salzraum, Hall in Tirol 

Publikumsverkostungen jeweils von 15 bis 21 Uhr.

Flightverkostung für Fachpublikum nur in Wien: 9 bis 12 Uhr. 

Tickets ab Ende Mai erhältlich über oeticket.com

Download

SALON 2017 Logo

Rückfragen & Kontakt:

Presseinformation, Mai 2017
ÖWM, Gabriele Burian
Diplom Sommelière
Bereichsleitung Kommunikation

Tel.: +43 1 503 92 67
Fax: +43 1 503 92 67-70
info@oesterreichwein.at
www.oesterreichwein.at
www.oesterreichwein.at/facebook
www.twitter.com/austrianwine

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OWM0001