Pressegespräch: Multimodale Krebstherapie in der Steiermark

Wien (OTS) - Anlässlich des Krebs-Informationstages für Patienten, Angehörige und Interessierte am 1. Juni in Graz lädt der Dachverband onkologisch tätiger Fachgesellschaften Österreichs in Kooperation mit dem Comprehensive Cancer Center Graz und der Österreichischen Krebshilfe Steiermark zum Pressegespräch "Fortschritte in der Krebstherapie".

Gesprächspartner:

* Assoz. Prof. Priv.-Doz. Dr. Martin Pichler, Facharzt für Innere Medizin an der Klin. Abteilung für Onkologie, Universitätsklinik für Innere Medizin des LKH-Univ. Klinikum Graz

* Univ. Prof. Dr. Karin S. Kapp, Klinikvorständin an der Universitätsklinik für Strahlentherapie-Radioonkologie des LKH-Univ. Klinikum Graz

Weitere Infos und Anmeldung bei Hennrich.PR

Pressegespräch: Multimodale Krebstherapie in der Steiermark

Datum: 29.5.2017, um 10:00 Uhr

Ort:
LKH-Univ. Klinikum Graz, Univ. Klinik für
Strahlentherapie-Radioonkologie Erdgeschoß -
Zugang über die Pflegeambulanz
Auenbruggerplatz 32, 8036 Graz

Url: http://hennrich-pr.at/de/Aktuelles/pkeinladung_krebstag_graz_2017

Rückfragen & Kontakt:

Hennrich.PR
Daniela Hennrich
Tel.: 01/879 99 07-18 bzw. 0664/408 18 18
office@hennrich-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HEN0001