Neue Wohngemeinschaft für Kinder und Jugendliche in Simmering

Wien (OTS) - In der Fuchsröhrenstraße in Wien-Simmering ist vor kurzem eine neue Wohngemeinschaft der „MAG ELF“ gestartet: Für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen stehen auf zwei Stockwerken sieben Zimmer sowie ein großes Wohn- und Esszimmer, eine geräumige Küche und eine große Terrasse zur Verfügung. Die großzügigen und hellen Räume bieten Kindern und Jugendlichen ein geborgenes und freundliches Zuhause.

Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky machte sich diese Woche persönlich ein Bild von der neuen Wohngemeinschaft: "Die Kinder und Jugendlichen bekommen hier die bestmögliche sozialpädagogische Betreuung rund um die Uhr. Hier finden sie die besten Voraussetzungen, um auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet zu werden.“

Im Moment wohnen acht Kinder und Jugendliche in der Wohngemeinschaft, wobei die jüngste Bewohnerin sieben Jahre alt ist, die älteste 16. „Wir sind gerade dabei, mit den Kindern und Jugendlichen gemeinsam die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Und das gelingt in diesem freundlichen Wohnumfeld bereits sehr gut“, erzählen Sozialpädagogin Anna-Maria Gebauer und Regionalleiterin Bettina Terp

Betreuung in Wohngemeinschaften

Wohngemeinschaften bieten Kindern, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht bei ihrer Familie leben können, ein neues Zuhause und Geborgenheit in familienähnlichen Strukturen. Die Kinder leben im Durchschnitt 2,5 Jahre in einer Wohngemeinschaft. Derzeit sind 1.852 Wiener Kinder und Jugendliche in Wohngemeinschaften oder im „Betreuten Wohnen“ der MAG ELF oder eines Vertragspartners der MAG ELF untergebracht.

„Es ist uns wichtig, allen Kindern die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen", so Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky abschließend.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008