Margareten: Präsentation „Das Bukranion“ am Freitag

Wien (OTS/RK) - Die nächste Veranstaltung in der Heimstätte des Kultur-Vereines „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) ist eine Buch-Präsentation: Am Freitag, 19. Mai, stellt der Autor Peter Miniböck ab 19.30 Uhr sein neuestes Werk „Das Bukranion: Eine Niederschrift“ vor. Neben dem Schriftsteller spricht die Verlegerin Simone Stefanie Klein (Verlag „edition libica“) zu den Anwesenden.

Miniböck und Klein lesen an dem Abend packende Auszüge aus der beachtenswerten Publikation. Das Werk enthält laut Angaben des Verlagshauses nicht mehr und nicht weniger als „eine poetische Gemäldegalerie in erzählerischem Gewand“. Worte vereinen sich gleichsam zu einem „literarischen Fries“ und alte Gewissheiten werden dabei in Frage gestellt. Die Leserschaft kann Miniböcks „Bilder einer Ausstellung“ auf individuelle Art interpretieren. Die Gäste sollen Spenden geben (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt plus Getränk). Auskünfte dazu: Telefon 0699/19 66 22 42.

Aufgeschlossenen Freundinnen und Freunden zeitgenössischer Literatur ist Peter Miniböcks jüngstes Werk bestens zu empfehlen. Der 92 Seiten umfassende Band „Das Bukranion: Eine Niederschrift“ wird im gut sortierten Fachhandel um 18,70 Euro feilgeboten (ISBN 978-3-903137-04-2). Das interessante Buch-Projekt wurde mit Unterstützung durch „Wien Kultur“ und andere Partner verwirklicht. Informationen zur Buch-Präsentation und nachfolgenden „read!!ing room“-Veranstaltungen sind via E-Mail zu erfragen:
readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Autor Peter Miniböck:
http://members.kabsi.at/miniboeck/
Verlag „edition libica“:
www.libica.org/1016-2
Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003