Erstes Sortimo Tool Race am Wachauring

Wenn Ordnung nicht nur Zeit und Geld bringt, sondern auch Spaß macht, liegt das sicher an den intelligenten Systemen von Sortimo.

Linz (OTS) - Zu erleben war dies am Freitag, 12. Mai 2017 am Wachauring in Melk. Sortimo, weltweit erfolgreicher Spezialist für intelligente Mobilität in leichten Nutzfahrzeugen, hatte zum spannenden Sortimo Tool Race geladen, das vom themenaffinen „Mr. Motor“ Christian Clerici nicht nur sehr kurzweilig, sondern auch mit Fachverstand moderiert wurde.

Die begeisterten Besucher konnten die neuesten Sortimo-Entwicklungen entdecken, Fachvorträge besuchen, in der Boxengasse über 30 Nutzfahrzeuge mit unterschiedlichsten Einrichtungslösungen besichtigen und sogar 50 Modelle am Ring selbst testen. Die meiste Aufmerksamkeit zog allerdings der blitzblaue Sortimo-Truck auf sich, der 6x in Folge zu Europas schönstem Truck gewählt wurde.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete das „Tool Race“, bei dem die Teilnehmer durch Fahrgefühl, Geschicklichkeit bei der Beladung und intelligente Ladungssicherung punkten konnten.

Sortimo ist der Garant für effizientes und sicheres Beladen von Fahrzeugen und hat mit diesem Event der Sonderklasse einmal mehr bewiesen, dass dieses Thema nicht nur viel Potential bietet, sondern auch eine Menge Spaß machen kann!

Rückfragen & Kontakt:

Sortimo GesmbH – Österreich, 4020 Linz, Wiener Straße 131; www.sortimo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T080001