Marken, Gemälde, Musik und Tanz im Amtshaus 13

Wien (OTS/RK) - Im „Großen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) gehen in nächster Zeit verschiedenste Veranstaltungen über die Bühne. Eine Auswahl: Am Donnerstag, 18. Mai, von 9.00 bis 17.00 Uhr, am Freitag, 19. Mai, von 9.00 bis 18.00 Uhr, und am Samstag, 20. Mai, von 9.00 bis 15.00 Uhr, ist eine Schau des Briefmarkensammler-Vereins „Donau“ zu sehen. Zudem ist am Donnerstag, 18. Mai, ein Sonder-Postamt von 10.00 bis 14.00 Uhr in Betrieb. Die Briefmarken-Ausstellung hat das Motto „125 Jahre Hietzing bei Wien“. Der Eintritt ist frei.

Info: Telefon 4000/13 110, E-Mail post@bv13.wien.gv.at

Am Montag, 22. Mai, geht um 18.30 Uhr die allgemein zugängliche Vernissage zur Gemälde-Ausstellung „Landschaftslegenden aus dem Alpenraum“ los. Gezeigt werden Bilder des Kunstmalers Siegfried Goldberger. Die Schau läuft bis Donnerstag, 22. Juni. Auskünfte und Vereinbarung von Terminen für einen unentgeltlichen Besuch: Telefon 4000/13 110 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing).

Ein Klavier-Abend mit dem Pianisten Robert Fieber beginnt am Dienstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr. Das „Musikforum Wien-West“ stellt an diesem Abend einen aufstrebenden jungen Tonkünstler vor. Zu hören sind Werke von Bach und Liszt. Der Zutritt ist gratis. Freundinnen und Freunde von Ballett-Tänzen dürfen die Veranstaltung am Mittwoch, 31. Mai, im Festsaal im Amtshaus Hietzing am Hietzinger Kai 1-3 nicht versäumen. Dort wird ab 17.00 Uhr das abwechslungsreiche Programm „Die Puppenfee und Jazz Dance“ vorgeführt. Auch bei diesem Kultur-Termin ist der Eintritt kostenlos. Infos über weitere kulturelle Angebote im 13. Bezirk via E-Mail: post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Briefmarkensammler-Verein „Donau“:
www.bsvdonau.bplaced.net
Veranstaltungen im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014