Josefstadt: „Lunch Time Singers“ und Wiener Weisen

Wien (OTS/RK) - Im Josefstädter Bezirksmuseum (8., Schmidgasse 18) beginnt am Donnerstag, 18. Mai, um 19.00 Uhr, ein beschwingtes „Frühlingskonzert“ mit dem Vokal-Ensemble „Lunch Time Singers“. Am Freitag, 19. Mai, fängt um 19.30 Uhr im Saal des Museums das Konzert „Ich trag im Herzen drinn‘... ein Stückerl altes Wien“ an. An beiden Abenden ist der Eintritt frei. Die Zuhörerschaft wird um Spenden gebeten. Weitere Informationen: Telefon 403 64 15 (Ehrenamtliche Museumsleiterin: Maria Ettl).

Das „Frühlingskonzert“ mit der Gesangsgemeinschaft „Lunch Time Singers“ begleitet Otmar Binder auf dem Klavier. Künstlerische Leiterin der 19 Sängerinnen und Sänger ist Susi Zahnt. Auf dem Programm steht ein bunter Liederreigen, von „Hit The Road Jack“ bis zu „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Frau’n“.

Der Kultur-Verein „Freundinnen und Freunde der Josefstadt“ ist der Veranstalter eines Abends mit dem formidablen Sänger Robert Fontane, der unter der Devise „Lieder und Texte aus Wien“ eine Hommage an die Wienerstadt gestalten wird. Zusammen mit Robert Fontane treten die Formation „Josefstadt-Schrammeln“ sowie die Pianistin Ilse Schumann im Bezirksmuseum Josefstadt auf. Infos über weitere Kultur-Termine im Museum: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Chor „Lunch Time Singers“ (Susi Zahnt):
www.susizahnt.at/angebot/chor
Sänger Robert Fontane (Joseph Haydn-Konzertverein):
www.konzertverein.at/index.php?page=leitung
Sänger Robert Fontane (Neue Schauspielschule):
www.neueschauspielschule.at/robert-maria-fontane/
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002